PDA

Vollständige Version anzeigen : Meldung wenn Wert schon vorhanden


DAVID84
08.06.2012, 08:13
Hi Sorry aber ich kann kein neues Thema öffnen.

Ich bräuchte Hilfe für MS Access:

Wie bekomm ich das hin, dass direkt eine Meldung erscheint ("schon vorhanden") bei Eingabe in ein Formular, wenn der Wert (Text) in der Spalte schon vorhanden ist?
Es handelt sich um das Feld: "Email Address" für die Tabelle: "Contacts"


Danke und viele Grüße


Aus einem Thread des Code-Archivs ins Access-Forum verschoben.

Lanz Rudolf
09.06.2012, 18:00
Hallo
evtl. hättest Du angeben sollen mit welcher Acces Version Du Arbeitest !

möglich das Dir Dlookup hilft :)

lies einmal hiei in der PDF-datei:
https://dl.dropbox.com/u/46590638/ACC/ACCESS%202000BU%20%20Begleitunterlagen.zip
aufseite 102 DLookUp um die Existenz eines Datensatzes zu prüfen

EmiliaM
09.06.2012, 18:04
Hallo David,

versuch's mal damit in der Ereignisprozedur VorAktualisieren des Textfeldes (Luftcode!):


Dim varID As Variant
Dim strWhere As String

strWhere = "[Email Address] ='" & Me![Email Address] & "'"
varID = DLookup("ID", "Contacts", strWhere)

If Not IsNull(varID) Then
Cancel = True
MsgBox "Diese Adresse ist schon vorhanden!", vbOkOnly+vbInformation
End If


Wobei:
- ID ist Platzhalter für den Namen des Primärschlüssels in der Tabelle Contacts
- Me![Email Address]: hier gehört zw. den Klammern der Name des Steuerelements im Formular (und falls das irgendwie Textxx heißt, dann ist eine Umbenennung sehr empfohlen.)
- Beachte die einfachen Hochkommata, mit denen die eingegebene Adresse verkettet wird, die sind nötig, weil das Feld vom Typ Text ist.
- Cancel = True bewirkt, dass das Steuerelement nicht verlassen werden kann, der Benutzer muß die Eingabe löschen oder ändern, bevor er weitergeht.

Anne Berg
09.06.2012, 22:35
Hallo,

ein eindeutiger Index auf dieses Datenfeld könnte ebenfalls hilfreich sein.