PDA

Vollständige Version anzeigen : Frage bzgl Filterung von Daten im Formular


fosstux
25.05.2012, 09:49
Hallo!

Kurz zu mir: Ich hab früher schon mit Access 95 gearbeitet - jetzt aber länder nicht mehr.

Aber: Ich bastle gerade an einer Access 2010 Datenbank, in der ich ein Formular zum Filtern von Datensätzen erstellt habe.

Ich hab im Formularkopf 3 Felder zum Filtern angelegt: nach Branche, nach Ort und nach Firmenname.

Zusätzlich gibts einen Knopf zum Starten des Filter-Vorgangs.

Nur was mir nicht klar ist: Wie wende ich den Filter an?

LG
Christopher

Lanz Rudolf
25.05.2012, 11:38
Hallo
grundsäztlich hast Du Zwei möglichkeiten ;)
1. Du veränderst den Formular Filter
2. Du Veränderst die Daten herkunft des Formulars(SQL-string)

Lader Dir meine Muster MDB runter
http://dl.dropbox.com/u/46590638/ACC/SuchenFilterSort2003.zip
schau z.B einmal
FrmKundenListe02 mit Filter / Sort im Formular
FrmKundenListe03 mit Filterung und Sortierung in der Datenherkunft

Atrus2711
25.05.2012, 12:35
Hi,

ergänzend der Hinweis auf die Demo "Suchkriterien kombinieren": Klick mich (http://www.ms-office-forum.de/forum/showthread.php?t=254941)

Lanz Rudolf
25.05.2012, 21:51
Hallo
@Christopher

ich habe glaube ich gesehen das Du Neu im Forum bist :)

also Herzlich Wilkommen :hands:

habe aber noch was :
Du kannst in meiner Muster MDB
auch alle Formulare ansehen die so
beginnen:
FrmAutoErgaenzFilt........ :entsetzt:

und aller anderen.

Thomas Möller
26.05.2012, 09:52
Hallo Christopher,

Ich hab im Formularkopf 3 Felder zum Filtern angelegt: nach Branche, nach Ort und nach Firmenname.
Zusätzlich gibts einen Knopf zum Starten des Filter-Vorgangs.
Nur was mir nicht klar ist: Wie wende ich den Filter an?

wenn ich Dein Anliegen richtig verstehe, dann suchst Du folgenden Befehl:

strFilter = "Deine Kriterium"

Me.Filter = strFilter
Me.FilterOn = True

HTH

Lanz Rudolf
26.05.2012, 10:05
Hallo
@Thomas
schön dass Du das so sauber Direkt hin Schreibst! :)

bei mir in der demo MDB (formular Liste02)
sieht es z.B. so aus:
If Len(Nz(GStrFilter, "")) > 0 Then
GStrFilter = Right$(GStrFilter, Len(Nz(GStrFilter, "")) - 5)
Forms!FrmKundenListe02!UFrmKundenListe02.Form.Filter = GStrFilter
Forms!FrmKundenListe02!UFrmKundenListe02.Form.FilterOn = True
Else
Forms!FrmKundenListe02!UFrmKundenListe02.Form.Filter = ""
Forms!FrmKundenListe02!UFrmKundenListe02.Form.FilterOn = False
End If