PDA

Vollständige Version anzeigen : Datumabfrage in Excel (VBA)


funny-ali
12.04.2012, 19:43
Hallo an alle,

erst einmal vielen Dank im voraus für die Antworten!!

Ich möchte in Excel per VBA ein Programm Programmieren, dass mir per Klick die Dateien anzeigt die z.b. in 10 Tagen fällig sind.
An allen Dateien ist das Datum dabei wann es fällig ist.

Bin nun leider fast ein Anfänger hatte nur VBA mal am Rande und bin also ziemlich ein Anfänger...

Meine bitte an euch: Könnt Ihr mir bitte sagen mit welcher Formel bzw. wie der Code aussehen muss?

Ich hoffe Ihr erkennt mein Problem.

Vielen Dank!!

Gruß

hary
12.04.2012, 19:50
hallo
Meinst Du mit Dateien einzelene Mappen oder meinst Du Datensaetze in einer Tabelle?
gruss hary

funny-ali
12.04.2012, 23:30
hey,

ich meine einzelne Datensätze in einer Tabelle.
Ich hab folgende Aufgabenstellung:
per Klick sollen die Termine die in den nächsten Tagen fällig sind aufgezeigt werden wie es aufgezeigt wird ist egal hauptsache es wird ersichtlich..

vielen Dank!

hary
13.04.2012, 00:34
Hallo
Hast ja geschrieben VBA. Hast Du schon mal den Autofilter oder pivot angesehen?
Hier als Makro. Datuemer stehen in SpalteA wobei erste Zelle die Ueberschrift ist.
Es werden die Tage von Heute bis Heute+10 gezeigt.
Sub n()
Dim startdatum As Long
Dim enddatum As Long
startdatum = CLng(Date) 'Datum von heute
enddatum = CLng(Date + 10) ' heute + 10 Tage
'--- Field:=1 ist die Spalte 1 wo Datuemer drin sind
ActiveSheet.Range("$A$1:$X$1").AutoFilter Field:=1, Criteria1:=">=" & startdatum, Operator:=xlAnd, Criteria2:="<=" & enddatum
End Sub
geschrieben mit 2007.
Deine Anforderung kannst Du auch mit dem Makrorecorder aufzeichnen.
gruss hary