PDA

Vollständige Version anzeigen : Automatisches Verschieben


Hilfesuchender_7
12.04.2012, 12:10
Hallo
auch ich brauche die ratschläge von euch...!

und zwar möchte ich eine liste erstellen mit mehreren spalten.1 davon soll aktueller status heißen eine weitere historie.
jetzt ist meine frage, wie kann ich das machen, dass es alles "alte" aus dem aktuellen status in die historie automatisch kopiert, sobald das nicht mehr aktuell ist?

vielen dank im vorraus schon mal

fröhliche arbeitsgrüße grüße

JobCoach
12.04.2012, 13:57
Hi Hilfesuchender_7,

wer weiß, das ein Eintrag nicht mehr aktuell ist?

Bis dann dann

Manfred

Hilfesuchender_7
12.04.2012, 14:01
ich will nach jeder änderung den aktuellen status änderen.
sprich nach "teil A bestellt" ist die nächste aktion "teil angekommen"
das macht "teil A bestellt" überflüssig und es soll in die historienspalte geschrieben werden.

allgemein ausgedrückt:
alles was nicht der neue eintag ist, ist alt und soll verschoben werden...

ich hoffe es ist jetzt nicht verwirrender geworden?

JobCoach
12.04.2012, 14:19
Hi Hilfesuchender,

Sehr einfach gehalten ohne vba mit Wenn() und bedingter Formatierung.

Bis dann dann

Manfred

Hilfesuchender_7
12.04.2012, 14:25
Es tut mir leid dass ich sogar da nochmal nachfragen muss, aber wie kann ich denn dafür die wenn und dann bedingungen sinnvoll eingeben?
bzw viel wichtiger wie sollen die bedingungen ausschauen?!?

ich bin da wirklich noch blutiger anfänger.....

vielen dank für deine geduld

Hilfesuchender_7
12.04.2012, 14:27
ach mist und ich kann leider diesen link nicht öffnen der unten angehängt ist... =(

JobCoach
12.04.2012, 14:45
Hi Hilfesuchender_7,

mit welcher Excelversion arbeitest du? Die angehängte Datei ist in Excel 2007 erstellt.

Anfänger zu sein ist keine Schande. Jeder ist irgendwann mal Anfänger.

Bis dann dann

Manfred

Hilfesuchender_7
12.04.2012, 14:48
Mit Exel 2003
muss ich mich registrieren um den anhang zu öffen?

danke für dein verständnis?

JobCoach
12.04.2012, 14:54
Hi Hilfesuchender_7,

meines Wissens wirst du aufgefordert deine Daten (Benutzername und Kennung) einzugeben, wenn dir das downloaden zunächst verwehrt wird.

Bis dann dann

Manfred

Lehrnender_7
12.04.2012, 15:06
so jetzt bin ich registriert...könntest du des vielleicht nochmal in einer älteren version speicher/posten weil ich des nicht öffen kann?

JobCoach
13.04.2012, 07:02
Hi lernender_7,

zunächst freut es mich, dass du vom Hilfesuchenden zum Lernenden "mutiert" bist. Ein weiser Entschluss.

Ich habe die Mappe als 2003 er Version neu angehängt.

Da ich keinerlei Anhaltspunkte habe, ist die Mappe ganz simpel gehalten. Eventuell reicht das aus. Warum mit Kanonen auf Spatzen schiessen?

Bis dann dann

Manfred

Lehrnender_7
13.04.2012, 08:57
Danke genau jetzt kann ichs auch lesen.
Klar ich wíll nciht nur eine Lösung sondern auch wissen warum welche Lösung funktioniert....
Hm aber soweit hat des gestern auch schon funktioniert, zumindest so ähnlich.
Des Problem ist aber, dass ich ja nicht immer das gleiche vérschieben will.

Ich versuch nochmal das Problem genauer zu beschreiben:

Der Grund warum ich überhaupt so einen aufwendigen Punkt haben will ist, dass es anderenfalls sehr schnell unübersichtlich wird. Wenn z.B. nur 3 Leute an meiner Liste arbeiten und jeder untereinander die aktuellen Sachen schreibt wird die Zeile entweder sehr sehr groß oder beim Ausdruck kann man nur die Hälfte lesen....
Und wenn man alles altes einfach eine Spalte weiter hat erhoffe ich mir davon, dass alles besser wird :)
Und ich will ja später noch nachvollziehen können was anfangs gemacht wurde.
aber ich will eben nicht nur "Teil angekommen" verschieben sondern eigtl den aktuellen Zelleninhalt - egal was drin steht.
Z.B.: "B4" soll nach "C4" kopiert werden. ob dann "B42 automatisch freigemacht wird ist dann fast egal.
und wichtig dabei wäre auch, dass nicht dann "B4" anstatt "C4" dasteht sondern, dass beide am besten untereinander stehen.

Ich hoffe soetwas ist möglich und ich hoffe ich raube dir nicht zuviel deiner Zeit...und hier nochmal ein großes Dankeschön für deine bisherigen Mühen

Grüße

Lehrnender_7
13.04.2012, 08:57
Danke genau jetzt kann ichs auch lesen.
Klar ich wíll nciht nur eine Lösung sondern auch wissen warum welche Lösung funktioniert....
Hm aber soweit hat des gestern auch schon funktioniert, zumindest so ähnlich.
Des Problem ist aber, dass ich ja nicht immer das gleiche vérschieben will.

Ich versuch nochmal das Problem genauer zu beschreiben:

Der Grund warum ich überhaupt so einen aufwendigen Punkt haben will ist, dass es anderenfalls sehr schnell unübersichtlich wird. Wenn z.B. nur 3 Leute an meiner Liste arbeiten und jeder untereinander die aktuellen Sachen schreibt wird die Zeile entweder sehr sehr groß oder beim Ausdruck kann man nur die Hälfte lesen....
Und wenn man alles altes einfach eine Spalte weiter hat erhoffe ich mir davon, dass alles besser wird :)
Und ich will ja später noch nachvollziehen können was anfangs gemacht wurde.
aber ich will eben nicht nur "Teil angekommen" verschieben sondern eigtl den aktuellen Zelleninhalt - egal was drin steht.
Z.B.: "B4" soll nach "C4" kopiert werden. ob dann "B42 automatisch freigemacht wird ist dann fast egal.
und wichtig dabei wäre auch, dass nicht dann "B4" anstatt "C4" dasteht sondern, dass beide am besten untereinander stehen.

Ich hoffe soetwas ist möglich und ich hoffe ich raube dir nicht zuviel deiner Zeit...und hier nochmal ein großes Dankeschön für deine bisherigen Mühen

Grüße

JobCoach
13.04.2012, 09:42
Hi lernender_7,

versuche mal eine Beispielmappe, aus der man erkennt was du eigentlich möchtest hochzuladen. Dies macht sicherlich das Ganze einfacher.

Bis dann dann

Manfrede

Lehrnender_7
13.04.2012, 09:50
Glaubst du, dass ich da was verkomplizier was eigtl ganz einfach wär...?

ach ja die Problematik ist ganz auf der rechten Seite Spalten N und Q
ich glaub es sollte aber selbsterklärend sein :-)

Lehrnender_7
13.04.2012, 10:04
Ich versuche mich nebenbei die weiterhin schlau zu machen und bin (vermutlich/glaub ich zumind.) auf mein Hauptproblem gestoßen.
Und zwar: wie kann ich mit einem Makro den Zelleninhalt kopieren und nicht etwas von mir vorgegebens.Ich will quasi definieren: nimm den Inhalt der Zelle 3 links von dir und addiere ihn auf die Zelle 2 links von dir!

Ich glaub soweit müsste des klappen?!?

mit freundlichsten fröhlichen arbeitsgrüßen

ahh mist nochmal was eingefallen was ein großes Problem darstellt!
und zwar, dass der alte Stand nicht gelöscht sonderen eben in diese Historie kopiert wird...

Lehrnender_7
19.04.2012, 08:52
Schade dass hier keine lösung gefunden wurde für die dies interessiert wo wär es gegangen:


Sub AddStringToCell()
Dim text As String

Range("Q5").Select
text = ActiveCell.text
If Not text = "" Then
text = text + ", "
End If

Range("N5").Select
text = text + ActiveCell.text

Range("Q5").Select
ActiveCell.Value = text

Range("N5").Select
Selection.ClearContents

End Sub