PDA

Vollständige Version anzeigen : Dateinummerngenerator


DannyExide
12.04.2012, 09:25
Hallo Community,
Ich möchte für meine Firma einen Dateinummerngenerator mit Excel schreiben.

Unser Nummernkreis setzt sich folgendermaßen zusammen...

5= fest
0,2,4= Material (vordefiniert)
12-80= Zellenanzahl (freier Wert zwischen 12-80)
000-999= laufende Nummer

Endergebnis sollte sein, dass ich die vorgegebenen Zahlen angebe, z.B
5224... und die letzten 3 Ziffern sich dann automatisch generieren, JEDOCH und das ist das Wichtigste, unseren Bestand an schon vorhandenen Nummern (Excel Tabelle) berücksichtigt und keine doppelten Nummern entstehen.
Wäre für jeden Rat dankbar.
MfG

DeBabba
12.04.2012, 09:33
Hi DannyExide,
bist Du der einzigste , der die Nummer erstellt ?
Wenn ja,
dann bau Dir die Nummer doch über ein Makro zusammen
ALSO
5= fest
0,2,4= Material (vordefiniert)
12-80= Zellenanzahl (freier Wert zwischen 12-80)
in z.B. Zelle A1, A2 und A3

in A4 steht zunächst mal 000

per makro erzeugst Du den Dateinamen
cells(1,4)=cells(1,4)+1
name = Cells(1,1) & cells (1,2) & cells(1,3) & cells(1,4) & ".xls"
activeworkbook.save(name)

wenn Du dann Deine tabelle speicherst ist in zelle A4 der Wert1 drin und beim nächsten mal wird aus 1 dann 2 usw.
Das ist mal auf die schnelle ein Ansatz mit dem du vielleicht was anfangen kannst
Wenn mehrere Leute hier dateinaemn erzeugen wirds komplizierter

Gruß
De Babba