PDA

Vollständige Version anzeigen : VBA für Dummies ? Blattexistenz prüfen !


Torsten1
12.04.2012, 04:25
Guten Morgen.

Ich habe von VBA überhaupt keine Ahnung, komme aber mit Formeln nicht mehr weiter.

Problemstellung:
Eine Formel in einer Zelle soll NUR dann ausgeführt werden, wenn das entsprechende Blatt auch
wirklich vorhanden ist.
In der Formel ist der Blattname des noch nicht existierenden Blattes vorhanden,
was folglich einen "BEZUG"-Fehler liefert und die Formel somit unbrauchbar macht.
Der Blattname ist festgelegt.

Fragen:
1. wie kann das Problem gelöst werden ? Also eine Existenzprüfung (vermutl. mit VBA - aber wie ?)?
2. wie wende ich ein Makro/VBA-Code auf eine Zelle an (daher das "VBA für Dummies) ?
Oder muss die Formel im Code stehen ?
3. besteht die Möglichkeit auch mehrere Blätter zu prüfen ?

Ich bitte um Entschuldigung für diese (für Euch vermutl.) banalen Fragen,
aber ich habe mich meist nur mit Formel beschäftigt und möchte langsam
den Einstieg in VBA bekommen.

Gibt es eine gute Seite im Netz, die empfehlenswert ist um es zu erlernen ?

Nette Grüße
Torsten

Hajo_Zi
12.04.2012, 04:54
Hallo Torsten,

mache es mit Formel. =Wennfehler(DeineFormel;"")

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

Torsten1
12.04.2012, 09:37
Danke für die Antwort.

Leider bekomme ich dadurch einen "Verknüpfungsfehler".
D.h. es wird versucht auf eine andere Datenquelle zuzugreifen.

Und wenn dann das Blatt vorhanden/angelegt ist, aktualisiert sich die Zelle nicht.

Noch ne Idee ?

Nette Grüße
Torsten

chris-kaiser
12.04.2012, 09:44
Hi

Ich würde einfach keine Formeln verwenden die keinen Bezug haben....
Warum überhaupt Formeln verwenden wenn du dies ohnhin mit VBA machen willst?

Ich kann auch keinen Code oder Demodatei von Dir in deinem Post erkennen...


hier einmal ein kleiner Einstieg in VBA
http://www.ms-office-forum.net/forum/showpost.php?p=1294829&postcount=1

EarlFred
12.04.2012, 09:45
Hallo Torsten,

geht auch ohne VBA:
=WENN(ISTFEHLER(INDIREKT("TabelleNeu!A1"));"";INDIREKT("TabelleNeu!A1"))
Ob das aber geschickt ist? Ich würde mich da Chris' Bedenken anschließen.

Grüße
EarlFred