PDA

Vollständige Version anzeigen : Im KombiFeld auswählen und auswerten


dimka2480
09.04.2012, 01:18
Hallo zusammen

würde gerne wissen, wie man das auswertet bzw. in ein anderes Tabellenblatt kopiert, was im KomiFeld angezeigt wird.

Habe dazu einen Auszug meiner Tabelle hochgeladen.

Vielen Dank im Voraus

Hajo_Zi
09.04.2012, 07:27
Ich beziehe mich mal auf das was im Beitrag steht, zur Problembeschreibung ist ja der Beitrag da.
Worksheets("Tabelle2").Range("A3") = Combobox1

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

Beverly
09.04.2012, 09:12
Hi,

das Kombinationsfeld (ActiveX-Steuerelement) besitzt die Eigenschaft "LinkedCell" -damit verknüpfst du dieses mit dem Tabellenblatt und die Auswahl wird in dieser Zelle angezeigt.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

dimka2480
09.04.2012, 13:00
Hallo

so einfach ist die ganze Geschichte nicht. Was ich nicht hinkriege ist, dass die Sachen, die in der ComboBox angezeigt werden, ausgewertet werden müssen. Das vorhandene Makro "kopierenSBOrder" kopiert zurzeit alles, ich möchte aber, das es nur das kopiert was angezeigt wird.

Ich hoffe Ihr versteht jetzt mein Problem.

Hajo_Zi
09.04.2012, 14:53
Hallo,

Du solltest Dir abgewöhnen im ersten Beitrag zu schreiben ich möchte den Wert in die Zelle schreiben und im zweiten Beitrag ist das nicht mehr wahr, da willst Du mit einmal das ein komplizierter Code überarbetet wird. Ich für meinen Teil lehne solche Verfahren ab und bin raus.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

dimka2480
09.04.2012, 16:51
Also, ich glaub ich hatte mich klar ausgedrückt. Ich wollte wissen, wie man das auswertet was in der ComboBox steht und nicht wie es in die Box kommt. Ausserdem sind die Sachen in der ComboBox schon drinne, wenn man sich die Datei anguckt.

Würde mich freuen, wenn mir jemand einen Ansatz für mein Problem gibt.

Danke

Hasso
09.04.2012, 17:32
Hallo dimka,

würde gerne wissen, wie man das auswertet bzw. in ein anderes Tabellenblatt kopiert, was im KomiFeld angezeigt wird.


Also, besonders klar finde ich die Problembeschreibung nicht!

Ich sehe da zwei Kombifelder, was soll da ausgewertet werden und in welches Tabellenblatt soll der Inhalt des Kombifelds kopiert werden?

Zu letzterem hat dir Hajo ja schon geantwortet.

Beverly
09.04.2012, 17:37
Hi,

würde gerne wissen, wie man das auswertet bzw. in ein anderes Tabellenblatt kopiert, was im KomiFeld angezeigt wird.


Dass dies offensichtlich keine klare Aussage ist, kannst du daran erkennen, dass 2 Helfer unabhängig voneinander etwas völlig anderes verstanden haben - deine Anfrage bedeutet nämlich, du möchtest den Inhalt des Kombinationsfeldes auswerten und in ein anderes Tabellenblatt kopieren.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

dimka2480
09.04.2012, 17:47
Hallo

das Makro kopierenSBOrder sucht in dem Tabellenblatt SB Daten alle Einträge die in der Spalte "To Order" sind und kopiert die entsprechenden Zellen in "SB Order". Dabei werden alle mit Prio 1, 2 usw kopiert.

Ich versuche zurzeit eine Lösung zu finden, dass ich im CombiBox sage Prio1 und das Makro mir nur die Werte kopiert, die in "To Order" sind und die Prio 1 haben. Quasi: Wenn Wert grösser 0 in "To Order" und Prio 1 dann kopiere die in SB Order.

Beverly
09.04.2012, 19:07
Hi,

du musst deinen Code unterteilen in folgende Auswahl-Kombinationen:

ComnoBox2 Alle
ComboBox1 Alle

ComboBox2 Alle
ComboBox1 eine der Prioritäten

ComboBox2 eine der Anlagen
ComboBox1 Alle

ComboBox2 eine der Anlagen
ComboBox1 eine der Pioritäten


Für die erstgenammte Kombination kannst du deinen beisherigen Code verwenden.

Bei den anderen Kombinationen wird das Ganze dadurch erschwert, dass 1. in ComboBox1 die Auswahl der Prioritäten nicht mit dem Inhalt der Spalte D der Tabelle "SB Daten" übereinstimmt (mit dem ja verglichen werden soll), sodass man codemäßig z.B. keinen zusätzlichen Vergleich anstellen kann (oder zumindest nur auf sehr komplizierten Umwegen), ob der Inhalt in D mit dem Inhalt der ComboBox1 übereinstimmt.
Außerdem wird 2. das Ganze verkompliziert, da im Tabellenblatt "SB Daten" die Anlagennummer in Spalte B nur jeweils oberhalb der Auflistung steht. Einfacher wäre es sicher, wenn z.B. in A7:A18 in jeder Zelle "Anlage 1", in A21:A30 in jeder Zelle "Anlage 2" usw. stehen würde - dann ließe sich bei einem Zeilendurchlauf auch codemäßig (unkomplizierter) vergleichen, zu welcher Anlage die durchlaufenen Daten gehören.

Vielleicht überlegst du dir ja, ob du die genannten Änderungen im Tabellenblatt "SB Daten" ändern kannst, dann wäre das ganze Vorhaben zumindest ein klein wenig leichter umzusetzen.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>