PDA

Vollständige Version anzeigen : Rückgabe eines Wertes nach Prüfung von 2 Kriterien


storchi88
02.04.2012, 13:17
Hallo zusammen,

habe eine Frage: ich möchte einen Wert aus einer Zeile in eine andere zurückgeben nachdem 2 Kriterien geprüft worden sind und mit diesem dann innerhalb der Formel weiter rechnen.

Ist ziemlich kompliziert zu erklären, habe aber eine Datei angehängt in der ich das etwas versucht habe zu erklären. ich hab das ganze schon mit SVERWEIS probiert, aber bisher ohne erfolg. jetzt hab ich was anderes gefunden aber das klappt auch nicht.

hoffe hier kann mir jmd. weiterhelfen

Gruß Storchi

ach übrigens benutze ich excel 2003 falls das wichtig ist

Till_do
02.04.2012, 13:49
Hi storchi88,

die ersten 2 Fälle klappen bei dir ohne Probleme, wenn du in deinem ersten WENN-Fall anstelle D2 B2 nimmst ;)

Zu dem letzten Fall kann ich allerdings nichts sagen, da ich nicht so ganz verstanden habe, was du machen willst. Ich kann dir nur sagen, dass die Formel einen Fehler produziert.

Gruß
Till_do

storchi88
02.04.2012, 14:35
das "ÄM" steht für Änderungsmitteilung zu der Rechnungsnummer die vorne angegeben ist. d.h. der offene Rechnungsbetrag bei der gleichen Rechnungsnummer wo vorne RE steht muss sich um den Betrag der bei der ÄM drin steht mindern

hoffe das hilft weiter

Gruß Storchi