PDA

Vollständige Version anzeigen : Bedingte Formatierung


michaela.bln
27.03.2012, 14:02
Ich danke ganz herzlich Fred, für Deine Geduld ich brings aber nicht zustande.
ich hab die Formatierung geändert und da steht jetzt tatsächlich eine zahl in der Zelle D6, die mit einem Datum erstmal nichts zu tun hat. Wenn ich dann aber ein datum eingebe ( und das werden die Mitarbeiter machen, die dmit arbeiten sollen ) formatiert sich die Zelle automatisch um in ds Datumsformat. So oder so, die bedingte Formatierung der Zellen E6 bis H6 ( die Zelle E6 hab ich mit der bedingten Formatierungsanweisung versorgt ) funktioniert auch dann nicht, wenn dieser komische Wert drin steht. - Ich sag komisch, obwohl ich natürlich weiss, dass Excel das Datum und Uhrzeiten aus fortlaufenden zahlen ermittelt. Sorry -

Ich füge noch einmal mein Machwerk bei zur Anschauung.

Danke schön für jede Hife und jeden Tip, die Ihr mir schickt.
LG Michaela

michaela.bln
27.03.2012, 14:17
Noch einmal ein freundliches Hallo Euch allen.
ich hab meinen Fehler entdeckt. Der Bezug war fehlerhaft. Ich hab nicht auf die Zeilennummer geachtet.
AN FRED
Danke danke danke,
Du warst komplett richtig mit Deinem Tip.
Danke dnke danke
Fühl Dich umarmt :-)

LG Michaela

mücke
27.03.2012, 14:18
Moin Michaela,

bei E6 steht als Bedingte Formatierung =ISTZAHL($D5) da soll doch bestimmt =ISTZAHL($D6) stehen, oder nicht ;)