PDA

Vollständige Version anzeigen : Textdatei mit Steuerformular generieren lassen


monsieur30
30.10.2011, 22:52
Hallo!

Ich habe folgende Frage zu Access 2010:

Ich führe mit Access eine Mitgliederliste eines Vereins, in der Adressliste gibt es auch ein Feld „E-Mail-Adresse“. Wenn ich nun eine Rundmail an alle Vereinsmitglieder schreiben möchte, ist es immer recht umständlich. Ich exportiere die Daten zunächst in eine Excel-Tabelle, schneide mir dort dann die Spalte mit den E-Mail-Adressen aus, kopiere diese in ein neues Excel-Tabellenblatt, speichere das als Textdokument und kann die E-Mail-Adressen dann in das Empfängerfeld im Outlook per Copy&Paste einfügen. Outlook erkennt Anfang und Ende einer E-Mail-Adresse ja automatisch, sodass ich nicht noch extra hinter jeder Adresse ein Komma setzen muss.

Kann ich nun über ein Steuerformular eventuell eine Art Bericht in Access generieren, sodass sich direkt diese Textdatei öffnet? Dann würde ich mir dieses lästige hin- und herkopieren in Excel sparen.

Würde mich sehr über eine kurze Antwort freuen.

Vielen Dank,
monsieur30

Marsu65
30.10.2011, 23:13
Hallo,

wieso generierst du die neue Mail nicht gleich über Access.

Wenn du Forumssuche bemühst, wirst du eine Vielzahl an Treffern erhalten,
die das Zusammenspiel von Access und <strike>Excel</strike> Outlook als Thema haben.

monsieur30
30.10.2011, 23:25
Hallo!

Natürlich habe ich die Forensuche benutzt, aber wozu ist da nun das Zusammenspiel zwischen Access und Excel notwendig, wenn ich mir gerade den Schritt über Excel sparen möchte?

Es geht ja eher um den Zusammenhang zwischen Access und Outlook.

Da mir die Forensuche nichts passendes geliefert hat, habe ich halt einen neuen Beitrag erstellt.

Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen.

Liebe Grüße,
monsieur30

ebs17
30.10.2011, 23:56
Kann ich nun über ein Steuerformular eventuell eine Art Bericht in Access generieren, sodass sich direkt diese Textdatei öffnet? Dann würde ich mir dieses lästige hin- und herkopieren in Excel sparen.
Access ist eine Entwicklungsumgebung, also ja.
Allerdings würde sich ein Entwickler nicht nur den Umweg Excel ersparen, sondern auch den Umweg Textdatei: Eine Empfängerliste kann man auch direkt aus der Datenbanktabelle generieren, Stichwort SQLListe.

"hin- und herkopieren" ist auch keine Methode, die man als Entwickler unterstützen würde.

Marsu65
31.10.2011, 00:16
Es geht ja eher um den Zusammenhang zwischen Access und Outlook.
Das war ein Sonntagsfehler von mir ... ich meinte auch Access und Outlook und hab es oben korrigiert.
Sorry für gestiftete Verwirrung.
Ich hab mal für dich gesucht: Automatische Outlook Email (http://ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=283129&highlight=outlook)
Alle Suchergebnisse (http://ms-office-forum.net/forum/search.php?searchid=1152740)