PDA

Vollständige Version anzeigen : Report erstellen, der breiter als Din A4 ist


barzefutz
29.10.2011, 23:33
Hallo,

ich kenne mich mit SQL und Datenbanken halbwegs gut aus, mit Access und seinen Sonderfunktionen stehe ich aber leider noch auf Kriegsfuß.

Ich habe eine Datenbank, zu der ich einige Abfragen gespeichert habe, und zu jeder dieser Abfragen möchte ich einen Report erstellen. Das Problem ist, dass der Report ziemlich viele Spalten enthält, und daher ziemlich breit ist. Wenn ich jetzt den Report exportieren will, beispielsweise als PDF oder HTML, dann wird der Report immer auf A4-Breite zusammengedrückt und die ganze schöne Formatierung geht verloren. Hier mal einige Beispielbilder (anklicken zum Vergrößern):

So sieht es innerhalb von Access aus, und genau so möchte ich es auch exportiert haben:

http://www.abload.de/thumb/acc1befq.png (http://www.abload.de/image.php?img=acc1befq.png)

So sieht es dann allerdings aus, wenn ich es als PDF exportiere:

http://www.abload.de/thumb/acc2ed7p.png (http://www.abload.de/image.php?img=acc2ed7p.png)

Und so, wenn ich es als HTML exportiere:

http://www.abload.de/thumb/acc3ocka.png (http://www.abload.de/image.php?img=acc3ocka.png)



Das ist leider völlig unbrauchbar. Ich will es einfach so haben, wie es in Access dargestellt wird, in der vollen Breite und ohne Seitenwechsel. Die HTML-Variante sieht ja noch ganz in Ordnung aus, aber ich hätte die gerne in Farbe und ohne Seitenwechsel. Kann mir jemand helfen, das hinzubekommen? Das wäre echt super, ich bin hier total am verzweifeln.

Und gibts hier vielleicht jemanden, der sich richtig gut mit Reports auskennt, und mir noch einige andere Sachen erklären könnte? Natürlich nicht ohne Gegenleistung, ich würde selbstverständlich was dafür zahlen.

Danke im Voraus!

kama
29.10.2011, 23:45
Hallo
Wie erzeugst PDFs.?
Wenn das über einen als PDF Drucker passiert, gilt es hier die für die gewünschten Parameter Seitengrösse A3 quer einzugeben

barzefutz
29.10.2011, 23:48
Hallo kama,

ich mache einen Rechtsklick auf den Report in der Objektübersicht, dann "Exportieren->PDF". Da kann man leider gar nichts weiter auswählen... da sind keine weiteren Optionen

ebs17
30.10.2011, 00:01
Einige ungeordnete Fragen:

- Ist beim Bericht Querformat eingestellt (Datei / Seite einrichten)?

- Ein eingestellter Standarddrucker hat oft Auswirkungen auf solche Berichte. Kannst Du den austauschen oder einstellen?

- Als Workaround: Kannst Du eine Tabelle in Word ordentlich (in Querformat) exportieren? Es wäre jetzt kein Riesenproblem, eine Abfrage als Tabelle in Word anzulegen, Stichwort ConvertToTable.

- Kennst Du die Eigenschaften, die einen "Druck" zu beeinflussen (PrtMip, PrtDevNames, PrtDevMode)?

barzefutz
30.10.2011, 00:12
Hallo,

ich habe gar keinen Drucker installiert, daher verweigert Access die Option "Seite einrichten" mit einer Fehlermeldung. Der Report soll nur per Mail versendet werden, nicht ausgedruckt werden. Ich werde mal Versuchen, so einen PDF-Druckertreiber zu installieren, vielleicht hilft das ja. Ich melde mich dann nochmal!

barzefutz
30.10.2011, 01:15
So, ich bins nochmal. Ich habe mir das jetzt mit den Druckoptionen angesehen, und habe dort mal probeweise DIN A2 im Querformat ausgewählt. Jetzt ist die Seite breit genug, sodass in der Horizontalen alles draufpasst. Aber leider gibts immer noch ein Problem, er macht immer noch mehrere Seiten draus, wenn es nach unten hin zu lang wird. Aber ich will ja quasi ein "Endlosblatt", ich will den ganzen Report auf einer einzigen großen Seite, egal ob da 100 oder 1000 Datensätze drauf sind. Weiss da jemand Rat?

Gibt es nicht einen Weg, das ganze unabhängig von den Druckeinstellungen zu regeln? Im Prinzip will ich es ja nicht mal ausdrucken, ich brauche es nur als Datei, die man am Bildschirm lesen kann.

ebs17
30.10.2011, 01:34
ich brauche es nur als Datei, die man am Bildschirm lesen kann
Da würde ich doch HTML empfehlen, das ist unabhängig von Papierformaten, und schlank ist es auch.

Als Variante könntest Du Dir dies anschauen: TabToWeB (http://www.ardiman.de/datenbanken/tabtoweb.html)
Da der Quellcode offen ist, könntest Du auch individuelle Änderungen und Optimierungen vornehmen.

barzefutz
30.10.2011, 02:12
Danke für deine Antwort, ebs17.

HTML ist leider nicht gut zum als Email verschicken, außerdem stört da ja wieder die Seitentrennung. Access macht bei drei Seiten dann drei HTML-Dateien draus, das ist völlig unzumutbar.

Das mit TabToWeb schaue ich mir mal an, vielen Dank. Aber bekomme ich da auch die Zusammenfassung mit rein, die beim Report in der Fußzeile eingeblendet wird? Die brauche ich unbedingt... und das Layout des Reports sollte beibehalten werden. Außerdem sind einige Spalten dabei, die VBA-Funktionen aufruchen.

ebs17
30.10.2011, 10:07
Mit der Lösung wird einfach eine Tabelle erzeugt (ohne Umbrüche). Für die Inhalte inklusive Herleitung/Berechnung musst Du da selbst sorgen.

kama
30.10.2011, 16:20
Aber ich will ja quasi ein "Endlosblatt", ich will den ganzen Report auf einer einzigen großen Seite, egal ob da 100 oder 1000 Datensätze drauf sind.
Versuchs doch mal mit benutzerdefinierten Seitengrösse