PDA

Vollständige Version anzeigen : Grafik als FIFO darstellen


Pit987
21.09.2011, 08:30
Hallo Forum!
WIN 7 Ultimate
OFFICE 2007
jeweils alle Updates

Ich habe die Gewichte meiner Katzen täglich notiert.
Eine Grafik zeigt einen Zeitraum von 20 Tagen an. Soviel geht gut auf ein DIN A4 Blatt quer.
Sind die 20 Tage um, lege ich eine neue Grafik für die nächsten 20 Tage an.

Dabei habe ich das Problem, dass am ersten Tag nur der Punkt für das Gewicht vorhanden ist, man aber nciht erkennen kann, ob das Tier zu- oder abgenommen hat.

Wie sollte eine Grafik und die Daten aufgebaut sein, um immer =heute() und die letzten 19 Tage anzuzeigen?

Vielen Dank für Eure Bemühungen

Beverly
21.09.2011, 08:42
Hi Pit,

schau dir mal das Beispiel Dynamisches Diagramm1 (http://excel-inn.de/dateien/diagramme/diagramm_dynamisches_erlaeuterung.zip) von meiner HP, Seite Diagramme (http://excel-inn.de/diagramm.htm) an - da solltest du auch ein Beispieldiagramm mit einem festzulegenden Start- und Endtermin finden. Dabei kannst du den Starttermin zu HeUTE() - 20 festlegen.
<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

Pit987
21.09.2011, 09:57
Danke für die schnelle Antwort.
Vorallem die Idee, die Datenreihen gezielt mit einem PullDownMenu auszuwählen, gefällt mir.
Da mache ich mich gleich mal ran.

Einen schöenen Tag noch
Pit