PDA

Vollständige Version anzeigen : letzte Arbeitsumgebung wiederherstellen


Lucky_Skywalker
19.09.2011, 11:06
Wie schaffe ich es, daß bei Start von Excel (2010) die letzte Arbeitsumgebung wiederhergestellt wird?

Dazu gehört aus meiner Sicht nicht nur, daß die letzten Dateien geladen sondern auch der Status der Fenster.
Als Beispiel:
Ich habe eine Liste in die ich fast immer Daten einzugeben habe. In einem anderen Blatt werden damit Berechnungen angestellt, die ich der Kontrolle halber beobachten muß und will. Ich habe das so eingestellt, daß unten am Bildschirm die entsprechenden Zeilen des anderen Blatts zu sehen sind, während ich oben die Daten eingebe.

Ich speichere das zwar auch als xlw ab aber aber irgendwie hilft mir das nicht.

josef e
19.09.2011, 11:20
<div style="width:85%; margin-left:5px; margin-right:15px; text-align:justify;">
Hallo ?,

du öffnest aber schon die .xlw um die Dateien zu öffnen?


</div>

<div style="width:100px; text-align:center; color:white; font-style:italic; font-size:0.8em; font-family:Tahoma; background-color:royalblue;margin-left:5px; margin-top:15px; padding:4px; border:3px double darkblue;">&laquo; Gru&szlig; Sepp &raquo;</div>

Lucky_Skywalker
19.09.2011, 11:40
<div style="width:85%; margin-left:5px; margin-right:15px; text-align:justify;">
Hallo ?,

du öffnest aber schon die .xlw um die Dateien zu öffnen?


</div>

<div style="width:100px; text-align:center; color:white; font-style:italic; font-size:0.8em; font-family:Tahoma; background-color:royalblue;margin-left:5px; margin-top:15px; padding:4px; border:3px double darkblue;">&laquo; Gru&szlig; Sepp &raquo;</div>

Ich habe es gerade noch mal gemacht.
Nach Aufruf der Xlw Datei werden die beim letzten Abspeichern verwendeten Dateien wieder geladen - aber nicht der Fensterstatus.

Das hilft mir also nicht richtig weiter.

Und es war auch nicht ganz meine Frage. Ich hätte es gerne so wie ich es von dem "Vorgänger" von Excel gewohnt war. Bei dem Uraltrprogram StarOffice 5.2. was leider unter 7 nicht mehr läuft wurde ganz automatisch mit Fensterwiederherstellung das geladen was beim letzten Arbeitsende vorhanden war. Es stört ein bißchen (tatsächlich: es stört sehr) meinen Arbeitsfluß, daß ich erst einmal die xlw Datei laden (und auch speichern!) muß und mich dann noch darum bekümmen muß, die Fenster richtig wiederherzustellen. Da bin ich halt besseres gewohnt, wobei ich vermute, daß das mit Excel auch geht.

Aber wie?