PDA

Vollständige Version anzeigen : Array im Memory behalten über Laufzeit hinaus


mixxim
16.09.2011, 22:40
Gibt es eine Möglichkeit, ein befülltes Array (ein ziemlich großes mehrdimensionales Array) über die Laufzeit hinaus zu erhalten? Analog des sog. In Memory Computing. Im Prinzip würde ich das Array erhalten wollen, solange ich Excel geöffnet habe.

EarlFred
16.09.2011, 22:45
Hallo Markus,

deklarier die Variable auf Modulebene, dann bleibt sie erhalten, solange die Mappe mit dem Code offen ist.

Eine saubere Fehlerbehandlung ist dann aber wichtiger denn je, denn ein unbehandelter Fehler setzt globale Variablen zurück.

Grüße
EarlFred

mixxim
16.09.2011, 23:28
Unglaublich, so einfach ist das! Besten Dank!!