PDA

Vollständige Version anzeigen : Bestimmte Tabellenzeilen auslesen?


Christian (Neuling)
11.09.2011, 21:56
Hallo,

Ich habe ein akutes Problem bezüglich Excel, bei dem ich einfach nicht weiter komme.
Und zwar habe ich eine Tabelle mit mehreren Spalten & Zeilen. Zu den Spalten gehören unteranderem „Bezeichnung“(sagen wir in Spalte A), Differenzbetrag(Spalte F), Ausführungsdatum(Spalte J) und Wert(Spalte L).
Jetzt möchte ich alle oben genannten, und zwar nur die oben genannten Werte auslesen und in einer neuen Tabelle nach aufsteigendem Ausführungsdatum sortiert wiedergeben.

Dabei soll die ganze Ausgangstabelle durchlaufen werden. Alle Werte in den jeweiligen Zeilen gehören zusammen, damit meine ich, daß zu einer Bezeichnung ein bestimmter Wert gehört. Ein Beispiel für eine Zeile wäre:

Artikel-Nr: 123; Bezeichnung: XY; Differenz: 20€; Wert: 100€ A.Datum:11.09.2011

Die Funktion soll also die Tabelle nach allen Zeilen, in denen der Differenzbetrag größer 0 ist durchsuchen.Anschließend die obengenannten Spalten der zugehörigen Zeile untereinander ausgeben, und nach Dringlichkeit sortieren.

Ich hoffe ich konnte mein Anliegen möglichst verständlich darlegen. Am besten wäre natürlich eine Umsetzung mit Hilfe von verketteten Formeln -ohne VBA oder Makros.
Wenn es sich jedoch nicht vermeiden lässt, natürlich auch mit Hilfe von VBA, etwa durch eine Schleife. Mir fehlt momentan leider komplett der Ansatz, darum bin ich um jede Hilfe dankbar!

Es ist mein erster Beitrag hier in diesem Forum, also falls ich etwas Notwendiges vergessen habe bitte Bescheid sagen. Ich benutze Excel 2007, falls dies von Belang ist.

Vielen Dank im Voraus !

LG Christian

Hajo_Zi
12.09.2011, 06:35
Hallo Christian,

benutze Autofilter, kopiere den sichtbaren Bereich und sortiere dann.

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

Christian (Neuling)
12.09.2011, 17:40
Hallo Hajo,

erstmal vielen Dank für die schnelle und vorallem hilfreiche Antwort! Es hat soweit alles gut funktionert, nur habe ich leider vergessen zu erwähnen, daß sich die Werte in der Ausgangstabelle ständig verändern. Daher ist es für mich zwingend notwendig, daß sich die Zieltabelle möglichst automatisch aktualisiert. Wäre dies denn ohne Makroaufzeichnung möglich?

LG Christian

mad0815max
15.09.2011, 13:20
Schaue mal, ob dir dieser Threat hier von mir weiterhelfen könnte:


http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=282230

Am besten hierzu die Excel Mappe öffnen.

Ich denke, das könnte so etwas sein, was Du suchst.

Gruss
Philipp