PDA

Vollständige Version anzeigen : Gültigkeitsprüfung, Mehrfachauswahl aus Liste


2fragende
09.09.2011, 13:28
Hallo liebe Experten,

ich habe eine Frage und hoffe bzw. bin sicher, dass ihr mir helfen könnt.

Ich möchte, dass ich in einer Zelle über die Gültigkeitsprüfung aus einer verknüpften Liste etwas auswählen kann und dann in der Zelle dargestellt wird. Das habe ich hinbekommen.

Ist es jedoch möglich eine Mehrfachauswahl zu treffen und das dann die mehrfach ausgewählten Einträge untereinander in dieser einen Zelle dargestellt werden?

Schaut euch mal bitte zum besseren Verständnis die anliegende Datei an.
Ich arbeite mit der Excel Version 2003.

Sollte dieses nicht möglich sein, habt ihr eine Alternative für mich?

Grüße :)

Beverly
09.09.2011, 15:03
Hi,

wäre vielleicht mit VBA möglich. Kopiere den folgenden Code ins Codemodul des Tabellenblattes:
Option Explicit
Dim strWert As String

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address = "$C$1" Then
If Target <> "" Then
Application.EnableEvents = False
If strWert <> "" Then Target = strWert & vbLf & Target
strWert = Target
Application.EnableEvents = True
Else
strWert = ""
End If
End If
End Sub

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Target.Address = "$C$1" Then
strWert = Target
End If
End Sub
<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

2fragende
09.09.2011, 16:33
Hallo Karin,

danke für deine Antwort.

Ich habe den Codetext kopiert. Aber wie soll ich das nutzen?
Mache ich etwas falsch?

Wenn ich zum Beispiel "Mitarbeiter 4" anklicke, schließt sich das Fenster sofort und "Mitarbeiter 4" wird in die Zelle C1 eingetragen. ich habe gar keine Möglichkeit, einen zweiten Listeintrag anzuklicken.

Vielleicht kannst du mir dazu noch einen Tipp geben ...

Gruß :eek:

Beverly
09.09.2011, 20:02
Hi,

gleichzeitig mehrere anklicken ist nicht möglich, nur nacheinander - also erst einen auswählen, dieser wird eingetragen, dann den nächsten auswählen, dieser wird zusätzlich zum ersten eingetragen usw.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

targa850
09.09.2011, 20:54
Hallo Beverly,

der Code funktioniert ja wunderbar.
Ist es auch möglich die Funktion auf mehrere (oder sogar fast beliebige) Zellen anzuwenden?

Beverly
09.09.2011, 22:16
Hi Tilo,

die Basis für das Funktionieren des Codes bildet die Variable strWert - auf sie wird bei Klick in die Gültigkeits-Zelle im SelectionChange Ereignis der vorhandene Inhalt geschrieben, um dann später nach Auswahl im DropDown-Listenfeld mit dem Change Ereignis den nächsten hinzufügen zu können. Diese Variable gilt aber nur für 1 Zelle - sollen es mehrere sein, müssen auch entsprechend viele Variablen deklariert werden oder man schreibt die Daten in ein Array. Für mehrere Zellen ist das also sicher machbar - aber je mehr es sind, desto aufwendiger bzw. umfangreicher ist der Code.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

targa850
09.09.2011, 23:27
Hallo Beverly,

vielen Dank für die ausführliche Erklärung und herzlichen Glückwunsch zum 1000. Beitrag und das in der kurzen Zeit, wow.

2fragende
10.09.2011, 08:35
Hallo Beverly,

jetzt ist mir das klar. Prima. Den Code werde ich in meiner Datei nutzen.

Danke für Deine Unterstütung!

Viele Grüße
2fragende :) :bye: