PDA

Vollständige Version anzeigen : Runtime 2010


alfini
10.05.2011, 18:11
Hallo Forum,

ist es möglich eine DB im 2003 Format mit der Runtime von 2010 laufen zu lassen?
Für eure Mühe bedanke ich mich im voraus.
Gruß alfini

Marsu65
10.05.2011, 18:26
Hallo alfini,
generell JA.
Man muss nur die allgemeinen Runtime-Besonderheiten (z.B. keine Standardmenüs)
und die speziellen RT10-Besonderheiten (z.B. fehlendes Kalendersteuerelement) berücksichtigen.

Grundsätzlich solltest du die DB auf Herz und Nieren unter Anwendungsbedingungen testen!

alfini
11.05.2011, 17:58
Hallo Marsu65,

ich habe die Runtime 2010 installiert.
Das Betiebssystem ist Win XP Proffesionel.
Die DB ist auch auf dem Rechner.
Nach dem Start der DB erhalte ich die in etwa folgende Fehlermeldung Sicherheitsbedenken die DB kann nicht gestartet werden.
Es kommt dann ein Formular das leer ist.
Nach einiger Zeit wird eine Meldung ausgegeben, die aber so schnell verschwindet das man nichts lesen kann.
Für deine Hilfe bedanke ich mich im voraus.
Gruß alfini

Lanz Rudolf
11.05.2011, 18:13
Hallo
Du versuchst es mit einer MDB ?

schon versucht eine MDE zu erstellen ? und unter Runtime laufen zulassen ?

gehe evtl. wie Folgt Vor:
Erstellen der (FE-) MDE
MDE ist evtl. schon etwas besser als MDB
Vor dem erstellen der MDE bei der MDB
• Extra/Analyse/Leistung über Alle objekte / Alle auswählen und laufen lassen evtl. korrekturen vohrnehmen
• automatische Komprimieren ausschalten
• dann die MDB Deecompilieren s. Donkarl 1.23 ( www.donkarl.com?FAQ1.23 )
ACHTUNG nur mit einer Kopie Arebeiten oder wenigstens zuerst einen Save (sicherheitskopie) erstellen.
• danach wieder Compileren und Reparieren – Komprimieren
• evtl. mit JETCOMP.exe Reparieren – Komprimieren JETCOMP kann man von MS runterladen.
• und jetzt erst die MDE erstellen.


Fragen :
hat die Mdb ein Autoexec Makro ? (wenn Ja was geschieht in diesem Makro?)
wird unter Extra/Start ein Formular geöffnet ?

ist das eine Frontend(FE) / Bakend(BE) Lösung ? wenn ja wo ist das BE ?

hat es unnötigen Code (Routinen die nicht (mehr) aufgerufen werde) alter Code in der MDB ?
unnötige Tabellen / Abfragen ?
oder unbenötigte Formulare, Bericht, Makro, Module ?

weg mit solchen sachen (Mist) möglichst vor dem erstellen der MDE !

sind alle Verweise OK ?

BITTE ALLE FRAGEN BEANTWORTEN !

Thomas Möller
11.05.2011, 18:46
Hallo!

Nach dem Start der DB erhalte ich die in etwa folgende Fehlermeldung Sicherheitsbedenken die DB kann nicht gestartet werden.

Das hört sich so an, als ob Deine Datenbank nicht an einem vertrauenwürdigen Speicherort ausgeführt wird.

Einen Weg zur Lösung findest Du hier:
http://www.accessribbon.de/?Sicherheit:Vertrauenswuerdige_Speicherorte

CU

Lanz Rudolf
12.05.2011, 18:31
Hallo
Hast Du eine Lösung des problems gefunden .

wenn Ja, wie konntest Du das Lösen ?

der tip von Thomas ist doch shr gut.