PDA

Vollständige Version anzeigen : ListBox mit Diagramm koppeln ADP Projekt


maaanuuueeel
10.05.2011, 16:13
Hallo,

ich habe mal wieder eine Frage, bei der mir google nicht sonderlich weiterhilft.

Ich habe 3 Listbox untereinander ( sind miteinander verknüpft, also ein Eintrag der 1. Listbox ruft beim Klick den dazu passenden auf der 2ten Listbox auf usw.), neben jeder Listbox befindet sich ein Diagramm, welches die Daten der Listbox anzeigen soll.

Die Listboxen sind mit einer Stored Procedure über ein rowsource Statement gefüllt.

Als Diagrammgrundlage benutze ich ein MS Office Chart 10.

Problem:

Die erste Listbox ist bereits gefüllt, wenn ich nun auf einen Eintrag in dieser klicke wird die 2te Listbox mit den von Listbox1 abhängigen Daten gefüllt. Die Diagramme werden auch dargestellt. Funktioniert eigentlich wie es soll.

Jedoch wenn ich nun einen anderen eintrag der Listbox1 auswähle, werden die zwar die darunter liegenden Listboxen richtig dargestellt aber die Diagramme bleiben unverändert.

Vorgehensweise:

Listboxen werden über die rowsource mit einem Stored Procedure Statement gefüllt, dann gebe ich den Recordset der Listbox an das Chartspace weiter. Dort wird der Recordset durchgegangen, Daten in einen String gespeichert und an das Chart übergeben.

Warum geht es nur beim ersten Durchlauf?

Gruß

Manuel

Thomas Möller
10.05.2011, 17:28
Hallo Manuel,

Die erste Listbox ist bereits gefüllt, wenn ich nun auf einen Eintrag in dieser klicke wird die 2te Listbox mit den von Listbox1 abhängigen Daten gefüllt. Die Diagramme werden auch dargestellt. Funktioniert eigentlich wie es soll.

Jedoch wenn ich nun einen anderen eintrag der Listbox1 auswähle, werden die zwar die darunter liegenden Listboxen richtig dargestellt aber die Diagramme bleiben unverändert.

normalerweise hätte ich gesagt, dass da einfach nur ein Requery auf die Diagrammobjekte fehlt. Da Du aber das Recordset erneut zuweist, kann es daran nicht liegen. Vielleicht hilft ein Repaint des Formulars.

CU