PDA

Vollständige Version anzeigen : Anzeigeformat Problem


fraeser
06.05.2011, 13:29
Hallo,

ich arbeite zwar mit einem Access-Projekt auf SQL 2008, aber das Problem betrifft das reine Access/VBA.

Eine Abfrage liefert mir Decimal-Werte (Access: Double).

Nun möchte ich das Azzeigeformat wie folgt haben:

Original > Formatiert
13,4 13,4
176 176
100000 100.000
3,77 3,77

Bisher habe ich als Format "#,##0.00" - da zeigt er natürlich immer 2 Nachkommastellen an. Ich bräuchte lediglich das Tausender-Trennzeichen!

Atrus2711
06.05.2011, 13:39
"#,###.######"
Die Dezimalzeichen kannst du auf die max. erwünschten/möglichen Stellen eingrenzen; die # zeigen nur signifikate Stellen an.

fraeser
06.05.2011, 13:46
So ähnlich hatte ich schon probiert.

Jetzt zeigt er aber nach ganzen Zahlen noch das Komma an!

Z.B.
176,
100.000,

Wie kriege ich das denn weg?

Atrus2711
06.05.2011, 13:53
Da hab ich auch keinen Weg gefunden. Notfalls eine kleine Hilfsfunktion basteln, die das Komma je nach Bedarf (x-Fix(x) o.ä.) anfügt.

fraeser
06.05.2011, 14:04
Mmh,

das ganze läuft i.Ü. in einen sevDataGrid, wo ich das als Eigenschaft (Columns(n).DisplayFormat) einstelle. Schwierig, das Format ohne Performanceeinbußen "manuell" zu beeinflussen...

Ich kann mir aber fast nicht vorstellen, daß es nicht einfacher geht - ist doch eigentlich ein "gewöhnliches Anliegen"....:-((

Atrus2711
06.05.2011, 14:07
Naja, unorthodox ist es aber auch, die Nachkommastellen unnormiert zu lassen. Man hat ja eigentlich gerne "das Komma an einer Stelle", auch wenn einige Zahlen vielleicht keine Nachkommastellen haben.

Ich weiß es nicht. Heißt nicht, dass es nicht geht. :)