PDA

Vollständige Version anzeigen : Shift-Taste starten wo sind die Querys


wizardtornado
06.05.2011, 07:36
Hallo, und guten Morgen zusammen,

wenn ich meine DB starte mit Shift unter Office 2007 Access sehe ich auf der linken Seite einen Navigationsbereich wo ich zum Beispiel ein Formular,ein Modul, oder eine Abfrage oben suchen kann und diese wird dann angezeigt, soweit so gut.

Nun meine Frage, ich starte in diesem Modus über ein Formular eine Passwortabfrage also Login, danach sehe ich den Navigationsbereich auf der linken Seite nicht mehr, über ALT-F11 komme ich Microsoft Visual Basic Editor, dort sehe ich aber nur MODULE,FORMULARE,UNd REPORTE ABER WO SIND MEINE QUERYS = ABFRAGEN ich finde die nicht mehr, wo soll ich denn suchen ??

Fazit: Also wenn ich die DB gestartet habe kann ich nur Formulare,Module,Reporte ändern, aber wenn ich eine Abfrage ändern möchte darf ich die DB nicht über mein Loginfenster="Anmeldung" starten, ist das so ??

P.S Wenn die DB läuft kann ich die Abfragen bearbeiten wenn ja wie.

Danke im voraus

Atrus2711
06.05.2011, 09:56
Hi,

im VB-Editor siehst du nur Objekte, die VBA-Code enthalten. Für Abfragen ist das nicht der Fall. Daher sind die da nicht zu sehen.

Abfragen bekommst du zu sehen

im Navigationsbereich von Access (F11, nicht Alt+F11); da auch zusätzlich auf die Ansichtsoptionen im Navibereich und in den Accessoptionen achten, die diverse Dinge anzeigen und verbergen können
Über VBA-Objekte wie z.B. Currentdb.QueryDefs

wb_3001
06.05.2011, 10:53
Hallo wizardtornado!

-------- schnipp
Nun meine Frage, ich starte in diesem Modus über ein Formular eine Passwortabfrage also Login, danach sehe ich den Navigationsbereich auf der linken Seite nicht mehr, über ALT-F11 komme ich Microsoft Visual Basic Editor, dort sehe ich aber nur MODULE,FORMULARE,UNd REPORTE ABER WO SIND MEINE QUERYS = ABFRAGEN ich finde die nicht mehr, wo soll ich denn suchen ??
-------- schnapp

Mit Alt-F11 befindest Du Dich im VBA-Editor. Dort kannst Du nur Code ändern, der in Formularen, Berichten und Modulen gespeichert ist. In Abfragen ist nie Code gespeichert, deshalb kannst Du im VBA-Editor Queries nie sehen.
Queries siehst Du **nur** im Navigationsbereich.
Wenn ich ein Formular öffne bleibt der Navigationsbereich sichtbar, also musst Du beim Öffnen des Formulares etwas tun, was den Navigationsbereich ausblendet. Dort liegt der Hund begraben.

Wenn Du die DB mittels gedrückter Shift-Taste startest, so ist entweder ein Startobjekt eingetragen oder es gibt ein Autostart-Makro deren Ausführung(en) Du damit verhinderst.

-------- schnipp
P.S Wenn die DB läuft kann ich die Abfragen bearbeiten wenn ja wie.
-------- schnapp

Um den Navigationsbereich ein- oder auszublenden siehe http://www.donkarl.com/?FAQ6.2.

Bist Du ein Neuling in Access?
Hast Du Dich mit den Spezifika von Access schon eingehend auseinandergesetzt?

Wolfgang

wizardtornado
06.05.2011, 11:29
Habe die ganze Zeit in Access97 programmiert, und das kenne ich wie meine Westentasche, mein Chef wollte unbedingt Office2007 weil es schick ist, naja.

Jetzt habe ich es verstanden, vielen Dank dafür, ich wünsche allen ein tolles
sonniges Wochenende,DANKE