PDA

Vollständige Version anzeigen : Mit Kombifeld Formular Filtern


magic1708
03.05.2011, 14:17
Hallo zusammen,

ich benötige mal wieder Eure hilfe.

Es ist bestimmt einfacher wie ich es mir vorstelle.

Ich versuche ein Endlosformular mit Hilfe eines Kombifeldes zu Filtern.

Leider komme ich hier zu keinem erfolg.

Ich lasse mir den Inhalt des Kombifeldes aus einer Tabelle ziehen.Da stehen die Namen der Mitarbeiter drin.
Im eigentlichen Formular werden Daten über Angebote gesammelt und bearbeitet.

Um nun auf einen bestimmten Mitarbeiter zufiltern möchte ich das Kombifeld verwenden.

Ich habe folgendes versucht:

Private Sub Angvon_AfterUpdate()
Me.Filter = "angvon=" & Me!ang_von
Me.FilterOn = True
End Sub

Das Kombifeld heißt Angvon und die Spalte das Textfeld im Formualr ang_von

Ich bekomme zwar den Filter aktiv jedoch verändert sich nix. Nach wie vor 340 Datensätze.

Ich bin ratlos.

Nach zick mal probieren kam dann ein Eingabe Feld in dem ich einen Wert vorgeben muss. Aber das ging auch nicht.

Als zweite Variante habe ich versucht über ein Textfeld zufiltern. Das habe ich so probiert:

Private Sub Text55_AfterUpdate()
DoCmd.ApplyFilter , "[Ang_von] = '" & Me.Text55 & "' "
End Sub

Auch das führte zu keinem erfolg. :-)

Wo ist den da mein denkfehler?

Besten Dank für Eure hilfe

Gruß Matthias

Micha_DU
03.05.2011, 15:46
hast du schon mal hier geschaut?: http://www.donkarl.com?FAQ4.4

im übrigen gehört dein Beitrag wohl eher ins Access-Forum, nicht ins Code-Archiv :-)


Aus dem Code-Archiv ins Access-Forum verschoben.

magic1708
04.05.2011, 08:32
Hallo,
ja das habe ich versucht.

Komme leider nciht auf ein Ergebnis.
Mitlerweile habeich es hinbekomme das es über ein ungebundenes Textfeld filtert.

Möchte es aber als Kombifeld haben.

Mano Mano ich stehe voll auf dem Schlauch :-(


Gruß

maikek
04.05.2011, 15:09
Hallo,
wenn dies hier:
Das Kombifeld heißt Angvon und die Spalte das Textfeld im Formualr ang_von richtig ist, dann ist dein Filter genau falsch herum:
<strike>Me.Filter = "angvon=" & Me!ang_von</strike>
Me.Filter = "ang_von = " & Me!Angvon
maike

magic1708
04.05.2011, 21:14
Hallo,

vielen Dank für deine Info.
Das hatte ich auch festgestellt nach ein bischen überlegen und probieren.

Ich habe auch herausgefunden wie mein Filter korrekt funktioniert.... Oh man ... das war so leicht !! Ich schäme mich..

Jetzt muss ich nur noch alles filtern was kein X in einem Feld hat.

Gruß