PDA

Vollständige Version anzeigen : Cookies per VBA löschen


KBC
03.05.2011, 14:00
Hallo!
Hat jemand eine Idee, wie ich Cookies per VBA löschen kann?
Ich möchte nicht die ganze IE History löschen sondern nur die letzte.
Welche Cookies das sind, bekomme ich heraus, aber leider gehts nicht mit dem "Kill <name>"
schönen Dank

Edgar Basler
03.05.2011, 14:58
Um genauere Angaben zu machen müßte man schon wissen welches Betriebssystem verwendet wird bzw. welche Fehlermeldung kommt. Ich nehme mal stark an, daß dies eher ein Berechtigungsproblem ist.

Ich würde mal versuchen, ob es "händisch" per Explorer möglich ist ein Cookie zu löschen. Wenn dies funktioniert, dann müßte es auch mit Kill funktionieren ....

KBC
03.05.2011, 16:14
Es ist Windows XP.
Ich kann in den Folder "C:\Dokumente und Einstellungen\xxx\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files" Dateien reinstellen, die ich dann mit Kill löschen kann.
Es ist kein Berechtigungsproblem.
Dieser Folder ist ein Special-Folder. Die Cookies werden auch nicht mit dem DIR command angezeigt. Ich nehme an, dass es irgendeine API dafür gibt, aber welche?

wb_3001
06.05.2011, 13:04
Hallo!

Schau unter

http://www.visualbasic.happycodings.com/Files_Directories_Drives/code46.html

Wolfgang