PDA

Vollständige Version anzeigen : Access verknüpfung mit txt manuell


pescha
23.04.2011, 09:11
Hallo zusammen,

ich folgendes Problem:

in Access verknüpfung mit einer txt Datei, die möchte ich nur manuell aktualisieren, dazu muß ich diese Access Datenbank vesenden können ohne Datenverlust.

Kann mir jemand helfen?

Danke schon mal voraus

gruß

pescha

ebs17
23.04.2011, 09:56
Du kannst (selbstverständlich) eine Datenbank und eine Textdatei versenden, wo soll da ein Datenverlust herkommen? Das man geschlossene Dateien verwendet (bei einer Datenbank auch alle Zugriffe von außen ausschließt), versteht sich hoffentlich von selber.

Wenn die Pfade auf dem Zielrechner nicht mit denen des Herkunftsrechners übereinstimmen, dann muss die Verknüpfung aktualisiert werden, wenn es nicht ein Script gibt, dass das automatisch ausführt.
Das Naheliegende wäre dann der gewünschte Handbetrieb.

pescha
23.04.2011, 10:03
Ja ok, ist ja auch soweit gut.

Wenn ich die Access Datenbank versende, dann sollen die Daten aus der txt Verknüpfung weiter zu sehen sein, ohne, dass ich diese aktualisieren muß, oder die txt Datei mitsenden muß.
Bin in Access noch ein Neuling, da tue ich mir noch etwas schwer

ebs17
23.04.2011, 10:08
Dann solltest Du die Textdatei doch besser importieren.
Mit einer Datenbanktabelle statt einer verknüpften Texttabelle gewinnt man auch einige Vorteile: Indexierung von Feldern ist möglich (ungeheurer Geschwindigkeitsvorteil), Beziehungen zu anderen Tabellen sind möglich (Herstellen einer referentiellen Integrität). Und etwas Internes muss nicht verknüpft werden.

Lanz Rudolf
23.04.2011, 14:11
Hallo
Willkommen im Forum :hands:
was ist den in der txt-datei wie abgelegt ?
das dürfte auch wichtig sein wenn man den Vorschlag von Eberhaed verwirklichen will(möchte).

einwenig vielmehr Informationen was da Abgehen soll währe schon wünschenswert ;)

pescha
26.04.2011, 16:24
in der txt sind immer die gleichen Daten und Werte, diese sind aus dem sap heraus.
Besteht denn die Möglichkeit, die vorhandene Tabelle zu leeren und die Daten und Werte aus der txt zu kopieren.
Überschrift in der txt sind die Kalenderwochen, erste Spalte Teile unter den Kalenderwochen stehen die Werte.
Das ganze wird einmal wöchentlich aktualisiert.

Danke für eure Hilfe

ebs17
26.04.2011, 17:47
Besteht denn die Möglichkeit, die vorhandene Tabelle zu leeren und die Daten und Werte aus der txt zu kopieren.
Ja, die Möglichkeit besteht, die Ausführung von Abfragen zur Massendatenverarbeitung ist sogar eine Grundfunktionalität in einer Datenbank.

Allerdings sollte man beachten, dass Daten aus SAP meist in großer Menge daherkommen. Das hat Auswirkungen:
- Löschen und Neuanlegen von Daten begünstigen ein Aufblähen der Datenbank, bei größeren Datenmengen spürbar bis gefährlich.
- Größere Datenmengen haben auch Einfluss auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit. Eine Ablage der Daten in ordentlichen Tabellen mit Indexierung wäre überlegenswert.

Welche Rolle jetzt ein "Versand" der DB spielt: Darüber kann nur geraten werden. Ein Versand der Textdatei wäre platzsparender und direkter.