PDA

Vollständige Version anzeigen : Problem zwischen 2007 und 2010


shawn
14.11.2010, 08:12
Hallo Forum,

Ich habe ein DB auf 2007 mit Front und Back erstellt, und sende mir diese per Mail in die Firma. Dort habe ich auch 2007.
Jetzt habe ich privat auf 2010 umgestellt, war auch zuerst kein Problem.
Ging ein paar mal hin und her und hat super geklappt.
Seit dem letzten Versuch mir die DB in Fimra zuschicken bekomme ich aber eine Fehlermeldung das Access das DB Format nicht lesen kann???
Unter 2007 läst sich die DB nicht mehr öffnen!
Ich kann leider in der Firma nicht auf 2010 umstellen.
Kennt jemand dieses Problem? kann man das Format irgendwie einstellen?
Ich weiß nicht was ich verstellt haben könnte, unter 2010 läuft die DB einwandfrei.

Liebe Grüße und danke schon mal fürs drübernachgrübeln :-)

Shawn

Lanz Rudolf
14.11.2010, 09:27
Hallo
hast Du die MDB's zuhause unter 2010 als 2007 erstellt ?
und dan die 2007 version in die Firma gesendet ?

Thomas Möller
14.11.2010, 09:41
Hallo Shawn,

schau Dier mal bitte diesen Artikel an:
http://msdn.microsoft.com/en-us/office/cc907897.aspx
Darin wird beschrieben, welche Punkte zwischen Access 2010 und Access 2007 nicht kompatibel sind und vor allem auch, wie Du vorgehen musst, um die Datenbank wieder für Access 2007 verfügbar zu machen.

Manchmal kommt es auch zum Problem, wenn Du mit Access 2010 eine neue Spalte zu einer Tabelle hinzufügst. Die Tabelle wird dann intern als Access-2010-Objekt gekennzeichnet. Weitere Details und wie Du das lösen kannst findest Du hier:
http://support.microsoft.com/kb/982797/de

HTH

shawn
14.11.2010, 20:46
Ich habe das Problem über eingrenzung jetzt ausfindig gemacht.
Es lag am Layout in einem Bericht. Sobald ich die neue Layout funktion einsetzte läßt sich die DB unter 2007 nicht mehr öffnen.
Das Problem läßt sich dann nur durch einfügen aller Objekte in eine neue DB lösen. Natürlich muß vorher das Layout entfernt werden :-)

Gruß Shawn