PDA

Vollständige Version anzeigen : emails auslesen und mit ; zusammenstellen


super-dau
12.10.2010, 18:10
Hallo zusammen.
Ich versuche mal zu erklären was ich möchte.

In einer Tabelle stehen untereinander div. email Adressen.
Um die direkt in das To. Feld im Mailprogramm zu nutzen (Strg.+C / Strg.+V), sollen die email Adressen ja mit ; getrennt werden.
Ich hatte mir schon eine Zelle mit folgender Funktion gefüllt =A1&"; "&A2&"; " und so weiter.
Jetzt stehen aber bei leeren Zellen zwei ; hintereinander, und das mag mein Mailprogramm nicht.
Wie kann ich einen leere Zelle überspringen, ohne dafür ein ; gesetzt zu bekommen.???

Gerne kann das Ergebnis auch gleich in einer Textbox oder in einer TXT.datei landen.
Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Schon mal vielen Dank
Gruß
Stefan

Luschi
12.10.2010, 18:18
Hallo super-dau,

mache es so:

=WECHSELN(A1 & ";" & A2 & ";" & A3 & ";" & A4 & ";" & A5 & ";" & A6 & ";" & A7 & ";" & A8; ";;"; ";")

Gruß von Luschi
aus klein-Paris

super-dau
12.10.2010, 19:09
Hallo, das ging ja schnell.
Ist es auch schon fast, aber wenn nun die ersten 3 Zellen (A1~3) schon leer sind, geht's nicht. Auch bei 2 leeren Zellen hintereinander habe ich wieder 2 ;

Ein schier unlösbares Problem.... :-(

Luschi
13.10.2010, 08:34
Hallo super-dau,

dann verschachtele doch die Wechseln-Funktion; für 2 leere Zellen hintereinander geht das so:

=WECHSELN(WECHSELN(A1&";"&A2&";"&A3&";"&A4&";"&A5&";"&A6&";"&A7&";"&A8;";;";";");";;";";")

Gruß mvon Luschi
aus klein-Paris

EarlFred
13.10.2010, 09:20
Hallo Stefan,

auf Grundlage von
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=121

=WECHSELN(GLÄTTEN(A1&" "&A2&" "&A3&" "&A4&" "&A5&" "&A6&" "&A7&" "&A8);" ";";")

Grüße
EarlFred

super-dau
20.10.2010, 11:56
Das ist ja klasse...

Besten Dank allen beteiligten.