PDA

Vollständige Version anzeigen : Wie erstelle ich einen Platzhalter für´s Löschen


Bojan
16.12.2009, 17:50
Hallo Leute,

ich habe eine BAT geschrieben in welcher ich von einem Netzwerk -Lfw für jedes Team eine entsprechende Team Access - Frontenddatenbank auf den Desktop kopieren lasse. Funzt einwandfrei.

Soweit so gut, wir sind gerade ganz tief in der Office 2007 Migration, wir haben Clients welche schon auf 07 gewechselt sind und manche laufen z. Z. noch auf 2003. Und nun zum Post selber

del ABC_TEAM1.accde

ist der Passus, welcher eine "alte" Version 2007-er Datenbank vom Desktop löschen soll. So hat es mit den 2003-er funktioniert. jetzt habe ich ja die Möglichkeit das unter VISTA (2007-er Office) immer noch eine 2003-er Version auf dem Desktop liegen kann. Eben diese Altlast möchte ich ebenfalls löschen falls vorhanden.

Ich habe mir überlegt das im DEL - Befehl eine Art Joker (Platzhalter) reserviert wird, da ich mich ja an den Dateiendungen nicht festhalten kann

2007-er = accdb und 2003-er = mde

Mein Gedanke= del ABC_* (oder wie auch immer)

Wie mach ich es richtig ?!

Gruß

Bojan

kgaston
17.12.2009, 15:14
Hallo Bojan,

del ABC_*

löscht alle Dateien im aktuellen Verzeichnis deren Dateiname mit ABC_ beginnt.

Bojan
18.12.2009, 09:41
;)

o.k.

bin ganz klein mit Hut :grins:

Danke für das Feedback

Bojan
18.12.2009, 09:44
Hab es gerade versucht,

funktioniert ohne Probleme,

ohhhhh Gott wie peinlich!

Sorry:o