PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenübernahme in Bericht


catachanfighter
09.10.2009, 06:54
Hallo liebe Forumsuser,

ich habe eine Datenbank in der Personendaten abgelegt sind.
Jeder Personendatensatz hat eine PersonID, die von mir selbst vergeben wird.
Es handelt sich um eine Nummer.
An einem Beispiel kann ich am besten erklären, wie sich die Nummer zusammen setzt.

Person x hat die Nummer 121
Der Vater der Person hat die gleiche Nummer (121) ergänzt um eine 1 (da männlich), also 1211.
Die Mutte hat ebenfalls die selbe Nummer 121 ergänzt um eine 2 (da weiblich), also 1212.
Der Vater des Vaters hat dann logischerweise die Nummer 12111, die Mutter des Vaters 12112 usw.

In einem meiner Formulare rufe ich einen Bericht auf, der den im Formular aktuellen Datensatz wiederspiegelt.
Soweit so gut.

Nun möchte ich aber nicht nur die aktuell aufgerufene Person im Bericht darstellen. Vielmehr sollen die Eltern, Großeltern und Urgroßeltern mitaufgeführt werden.
Das heisst, ausgehend von der PersonID, sind die PersonID's der Eltern usw ja ableitbar durch Anhängen weiterer einsen und zweien.

Leider weiss ich nicht wie ich dieses Problem angehe.

Ich hoffe, ich habe mein Problem verständlich erklärt. Falls nicht, meldet euch bitte und ich versuche es nochmal.

Kann mir jemand von euch helfen?

Besten Dank im Voraus!

sw-blitz007
09.10.2009, 07:16
Hallo,

ein erster Ansatz wäre eine Bedingung

CStr(Nummer) LIKE '121*'.

Damit bekommst Du alle Vorfahren von 121.

BTW: was machst Du denn bei Geschwistern? Wie werden hier die Eltern
nummeriert? In Deinem Beispiel wäre 122 Bruder von 121. Ist dann 1211
gleich mit 1221?

raist10
09.10.2009, 07:33
Macht das wirklich Sinn?

Wenn Du eine rekursive Tabelle nimmst, kannst Du zwei Felder einfügen ... einmal für Mutter und einmal für Vater (mehr Entstehungsbeteiligte hat kein Mensch ... zumindest heute nicht, in Zukunft muß man Feld 3 für Retortenarzt vielleicht auch noch einbauen ^^).

Dann wird die Tabelle zu sich selbst in Beziehung gebracht.

Dadurch kannst Du wunderbar hierachische Berichte, bzw. TreeView's erstellen.

Gruß

Rainer

catachanfighter
09.10.2009, 07:38
Hallo und Danke!

Die Geschwister werden durch diese Nummerierung nicht erfasst.

Die Nummerierung zeigt primär die Abstammung der einzelnen Personen. Geschwister können (falls erforderlich) über Buchstaben ergänzt werden.
Der Bruder von 121 wäre demnach 121a.
Die Nummer 122 ist ja schon durch die Mutter von 12 belegt.

Der Ausgabebericht soll allerdings nicht alle Vorfahren von einer Person aufzeigen. Es soll vielmehr definiert an bestimmten Stellen im Bericht die Eltern, Großeltern und Urgroßeltern (falls bekannt) erscheinen.

Grüße und Dank!