PDA

Vollständige Version anzeigen : Wie Speicherort für Sicherheitskopien (.wbk) bestimmen?


Dirki
28.08.2009, 12:59
Wie kann ich erreichen, alle von Word automatisch zu speichernde Sicherheitskopien (.wbk), in ein Verzeichnis (oder mehrere) meiner Wahl von Word automatisch speichern zu lassen, so daß sie sich nicht unter den üblichen Dokumenten (docx, doc) befinden?

Nette Grüße Dirk

peppi
28.08.2009, 14:59
Hallo,

meiner Meinung nach gar nicht mit den Bordmitteln. Evtl. über vba-Programmierung. Die Sicherheitskopien werden normalerweise immer im gleichen Ordner gespeichert, in dem auch die Datei zu finden ist.

Vielleicht hat ja einer unserer vba-Spezialisten einen solchen Code auf der Platte und veröffentlicht ihn hier?
<br>

PapaSchlumpf
28.08.2009, 15:30
darf man fragen, warum du das möchtest?
Als Sicherung? Um ggf. gleiche Sicherungsdateien gleicher Dateien aus verschiedenen Ordnern falsch zuzuordnen?

PS

Dirki
28.08.2009, 15:46
Vielen Dank peppi und PapaSchlumpf,

okay, würde wohl dann etwas komplizierter, den Aufwand wohl nicht wert, falls erst etwas programmiert werden müßte, aber falls so etwas bereits programmiertes vorhanden wäre...

darf man fragen, warum du das möchtest?
Als Sicherung?
Ja, genau, will nicht Dateien, die ich nur für einen gewissen, möglicherweise nie oder gelegentlich eintretenden Umstand brauche, zur Wiederherstellung bei Verlust, unter den üblich gebräuchlichen Dateien haben.

Um ggf. gleiche Sicherungsdateien gleicher Dateien aus verschiedenen Ordnern falsch zuzuordnen?
Bin mir nicht ganz sicher, aber klingt so, als wenn ich das nicht wollte.

Vielen Dank, nochmals. Nette Grüße Dirk

PapaSchlumpf
28.08.2009, 15:53
Hi
also automatisch umändern geht nicht.
Auch kannst du die WBK, solange die Originaldatei geöffnet ist nicht kopieren.

Und wenn du zwei gleichnamige Dateien (inkl wbk) in verschiedenen Ordnern hast, kannst du die WBK nicht mehr zuordnen, wenn sie alle in einem Ordner laden.

Dann würde ich doch entweder ein BackUp-/Sync-Programm so einrichten, dass es WBK-Dateien automatisch verschiebt.

Oder über den Windows-Explorer regelmäßig nach diesen Dateien suchen lassen und sie dann per Hand in einen Zielordner verschieben.

Gruß
PS

Dann kanst Du einfacher

Dirki
28.08.2009, 23:12
Vielen Dank PapaSchlumpf,

ja, gute Ideen. Mit einem Sync-Programm diese Dateien zu verschieben scheint mir am geeignetsten / einfachsten.

Vielen Dank, nochmals. Nette Grüße Dirk