PDA

Vollständige Version anzeigen : Bereitstellung benutzerdefinierter Vorlagen Word 2007


triniton
28.08.2009, 10:38
Hallo zusammen

Ich habe wieder einmal eine kleine Frage zum Thema "Bereitstellen von Vorlagen". Ich habe auf der Microsoft HP folgenden Artikel gefunden http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc178976.aspx.

Es geht darum, dass man Vorlagen für alle in Office bereitstellen kann, so dass sie unter "Microsoft Schaltfläche --> Neu --> Benutzerdefiniert" für alle sichtbar sind (Bild siehe Anhang)

Nun habe ich die xml dazu angepasst:


<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<o:featuredcontent lcid="1033" xmlns:o="urn:schemas-microsoft-com:office:office">
<o:application id="WD">
<o:featuredtemplates startdate="2007-01-01" enddate="2009-03-02">

<!-- TEMPLATE 1 -->
<o:featuredtemplate title="Template 1" source="\\Chfb1sfs001\data\Z_neue_vorlagen\Industrielle Messtechnik\Standardbrief\Brief_D_IMT.dotx" >
</o:featuredtemplate>

</o:featuredtemplates>
</o:application>
</o:featuredcontent>


Der Registryeintrag verweist nun auch auf diese xml Datei.

Das heisst eigentlich sollte meiner Meinung nach alles funktionieren. Doch leider bleiben meine Ordner unter Benutzerdefiniert leer. Die Verknüpfungen im xml und in der Registry stimmen, diese habe ich unzählige Male überprüft. Stimtm etwas anmeinem Code nicht oder hat es möglicherweise mit den Servereinstellungen zu tun, dass die Dateien nicht geladen werden?
Ich selber habe aber die Rechte, um auf die Vorlage zuzugreifen.

Hat jemand schon Erfahrung mit dem Einbinden?
Könnt Ihr mir weiterhelfen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

mumpel
28.08.2009, 13:19
Hallo!

Welcher Code bitte? Hier bitte XML-Code nicht direkt posten, da dieser sonst als HTML-Code erkannt und entsprechend umgesetzt wird. Sonderzeichen müssen hier maskiert werden. Insbesondere die Spitzklammern.

Tipp:
Anstatt Dich bzw. das System zu verbiegen, solltest Du mit einem Add-In (*.dotm) arbeiten. Dieses im globalen Vorlagenorder (STARTUP) ablegen. In diesem Add-In bringst Du per RibbonX-Programmierung eine Gallerie unter. Als Icon für die Gallerieelemente könntest Du Bildschirmfotos der entsprechenden Vorlage nehmen. Diese Bildschirmfotos vorher entsprechend reduzieren, z.B. mit Gimp. Den Namen und den Pfad der Vorlage(n) schreibst Du in das Tag-Attribut. Der Eintrag im Tag-Attribut wird dann per VBA ausgelesen und das entsprechende Dokument geöffnet. Beispielcode für VBA:

<pre style='border:none; padding:0px 24px 12px; margin-left:12px; color:#000000'><span style='color:#0000EE'>Sub</span> OnAction(control <span style='color:#0000EE'>As</span> IRibbonControl, ID <span style='color:#0000EE'>As</span> <span style='color:#0000EE'>String</span>, index <span style='color:#0000EE'>As</span> <span style='color:#0000EE'>Integer</span>) Documents.Open control.Tag <span style='color:#0000EE'>End</span> <span style='color:#0000EE'>Sub</span></pre>

Oder programmiere per VB ein Comm-Add-In, welches die zusätzliche Funktion im Menü einbaut.

Gruß, René