PDA

Vollständige Version anzeigen : bei SP2: Nachladen von Dot-Addins, die im Netz liegen


anditop
26.08.2009, 11:12
Hallo,

ab dem neuen SP2 für Word 2007 habe ich folgendes Problem:

Ich lade per Code (Bsp.: Addins.Add "\\fileshare\xyz.dot", True ) eine Dot als Addin während Word schon läuft (muss so sein).
Liegt diese Dot nicht lokal auf dem Rechner, sondern auf einem Fileshare, so zeigt sich ein Progress-Fenster, in dem ausgegeben wird, dass ein Addin geladen wird.

Diese Meldung ist allerdings verwirrend für den Benutzer, sollte also ausbleiben.

Gibt es eine Möglichkeit diese Meldung zu unterdrücken (Word-Option, Reg-Eintrag, o.ä.)?

Vielen Dank im Voraus!

Andreas

PapaSchlumpf
26.08.2009, 11:18
Hi
evtl. liegt es am DOT anstelle eines DOTM.
Speicher das AddIn mal als DOTM.

Oder teste den Befehl:

Application.DisplayAllerts = False
AddIns.Add...
Application.DisplayAllerts = True

HTH
PS

anditop
26.08.2009, 14:37
Hallo PapaSchlumpf,

vielen Dank für den Tip mit der dotm.
Damit taucht die Meldung (bisher) nicht mehr auf.

Da ich nach Möglichkeit ein universelles Addin für Word 2k-2007 benötige, stellte ich nach ein paar Versuchen fest, dass so sogar eine Besserung eintritt, wenn ich zur ursprünglichen dot (nicht dotm) zusätzlich eine leere xxx.dotx lade.
Verstehen muss man das aber nicht ... :-|

Leider kommt die Meldung dann aber noch sporadisch, kann leider nicht erkennen, von was dies abhängt. D.h. ich werde wohl um 2 Addins (dot und dotm) nicht drumrum kommen...

VG
Andreas

PapaSchlumpf
26.08.2009, 17:17
Hi
die Unterscheidung/Unterteilung in zwei Versionen ist aufgrund der sehr unterschiedlichen Versionen Word2007 und <Word2007 auf jeden Fall vorzuziehen, auch wenn es anfangs mehr Aufwand bedeutet (Ribbons etc.)

Gruß
PS