PDA

Vollständige Version anzeigen : Word 2002 und Duden Korrektor 6.0


SpiRec
23.08.2009, 12:41
Hallo.

Ich habe ein Problem mit dem "Duden Korrektor kompakt" in der Version 6.0. Ich verwende Word 2002 unter Windows Vista (32-bit), das ich von der Works Suite 2004 installiert habe. Zudem habe ich noch Works 9.0 (das das alte ersetzt hat) installiert, und nun den Duden Korrektor. Dieser scheint unter der Textverarbeitung von Works problemlos zu funktionieren. Word 2002 dagegen stürzt gelegentlich ab. Und zwar in den folgenden Fällen: Ich lebe in Österreich. Word stürzt ab, wenn - wie bei mir voreingestellt - "Deutsch (Österreich)" als Dokumentsprache festgelegt, in den Optionen des Korrektors Vollprüfung während der Eingabe aktiviert ist, und ich die Optionen des Korrektors aufrufe. Sowie, wenn, wiederum mit der aktivierten Vollprüfung während der Eingabe, ich ohne vorher eine andere Sprache einzustellen ein Dokument öffne. Außerdem gibt es bei den Korrektor-Optionen eine Option für Smarttags. Damit Word beim Öffnen eines Dokuments mit den entsprechenden Sprachanteilen, "Deutsch (Österreich)", nicht abstürzt, wenn nicht vorher ein anderes Dokument geöffnet wurde, muß auch diese Option deaktiviert sein.
Andere Sprachen scheint es nicht zu betreffen. Auch nicht Korrekturen bei Eingaben in ein neues Dokument.

Ich weiß nicht, ob es etwas mit Works zu tun haben könnte, oder damit, daß ich das Word von der Works Suite und nicht das gesamte Office habe?

Zunächst hatte ich versehentlich die alte Works Suite über das neue Works oder "neben" diesem installiert. Eigentlich wollte ich nur Word installieren, aber das Setup-Programm im Hauptverzeichnis der DVD-ROM installiert stets Works dazu, selbst wenn man darin nur Word auswählt. Mittlerweile habe ich alles wieder deinstalliert und nur das Word (mit dem Setup-Programm aus dem Word-Verzeichnis von der DVD-ROM) sowie das neue Works (schließlich den Korrektor) installiert. Ohne positives Ergebnis, was den Korrektor betrifft. Von Works gibt es ja meines Wissens nach keine Updates, immer nur die neueren Versionen. Wenn ich das Works 9.0 und dann das Word mit dem Works 2004 installiere, habe ich wieder das alte Works unerwünscht über dem neuen.

Ich hatte auch die Office 2007 Trial-Version installiert, die ich allerdings noch vor dem ersten Installieren des älteren Word deinstalliert hatte. Aber vielleicht sind von der Installationsroutine nicht deinstallierte Reste übriggeblieben, die etwas damit zu tun haben könnten.

Mir ist auch das Problem mit der Silbentrennung bekannt, das durch einen Hotfix von Microsoft behebbar ist. Noch vor der Installation des Korrektors hatte ich das Office 2000/XP Servicepack 3 installiert (geschah durch automatisches Updaten seitens Vista), das jenes Problem verursachen soll. Vor einer neuen Installation des Korrektors habe ich dann den Hotfix ausgeführt. Der hat aber mein Problem auch nicht beseitigt. Der Korrektor hat auch seine eigene "MSHY3GE.DLL"-Datei für die Silbentrennung.

Vom Support bei Duden, den ich anmailte, habe ich bislang nichts gehört.

peppi
23.08.2009, 13:06
Hallo,

leider dürfte das absolut wenig mit Microsoft zu tun haben, denn die Probleme mit Word und dem Duden-Korrektor sind bekannt. Da müßtest Du Dich weiterhin mit dem dortigen Support auseinandersetzen.

Was die richtige Deinstallation von allen Office-Versionen anbelangt, kannst Du hier mal nachlesen: http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=142239 - Für Office2007 müssen wohl händisch noch einige Registry-Einträge gelöscht werden...

Besser ist es immer, erst einmal zu versuchen, dem Fehler auf die Spur zu kommen, bevor man de- und neu installiert. Das bringt meist nur mehr Probleme als die, die man vorher hatte... Oftmals bleibt dann nur, das gesamte System neu aufzusetzen (also Windows und sämtliche Programme).
<br>

PapaSchlumpf
23.08.2009, 19:06
der Duden-Service ist bekannterweiese mehr als träge, wenn es um Anfragen geht. Da kann es mitunter einige Wochen dauern (bis zur Reaktion und evtl. Lösungs-Antwort).
Der Telefon-Service ist da auch nicht viel besser (meine Erfahrungen der vergangenen Versionen).

PS