PDA

Vollständige Version anzeigen : Senkrechter Strich in Kopfzeile


valium79
08.08.2009, 13:18
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Word 2007.

Ich habe in meiner D-Arbeit Kopfzeilen mit automatischen Bezügen zu den Überschriften, auf der linken Seite und Seitenzahlen auf der rechten Seite.

Die Kopfzeilen passen auch überall, außer auf den Seiten des Inhalts-, Abbildungs- und Abkürzungsverzeichnis. Hier steht auf der linken Seite neben Inhaltsverzeichnis ein kleiner (ca. 1cm langer), vertikaler (bzw. senkrechter) Strich. Die Seitenzahl in den Verzeichnissen sind römische Zahlen. Wenn ich die Seitenzahl entferne oder die Seitenzahlen in eine arabische Zahl umwandle verschwindet der Strich auf der linken Seite.

Leider ist keins von beiden möglich, da dies Vorgaben für die D-Arbeit sind.

Kann mir jemand sagen, wie man denn noch diesen Steich entfernt bekommt?

Schonmal danke für eure Hilfe !!!!

Valium

peppi
08.08.2009, 13:35
Hallo,

hm, das könnte entweder ein senkrechter Tabulator sein (Ribbon Start, Gruppenpfeil Absatz, Schaltfläche Tabulator), oder es ist eine Tabelle mit einer Rahmenlinie, oder aber es ist eine Rahmenlinie für den Absatz...

Das muß aber irgendwie formatiert worden sein. Ich vermute mal, daß es dafür eine Formatvorlage gibt.

Kannst Du evtl. mal eine abgespeckte Version hochladen, oder aber mir per Mail (http://www.ms-office-forum.net/daten/peppi/peppi_Mailadresse.gif) schicken?? - Verschwiegenheit wird garantiert... Aber sonst rätseln wir hier noch länger rum...
<br>