PDA

Vollständige Version anzeigen : Problem mit Nummerierung


C-J
07.08.2009, 14:27
Hallo zusammen, :)
irgendwie habe ich scheinbar eine grundsätzliche Sache mit der Nummerierung nicht verstanden :(

Ich habe, sagen wir mal 5 Überschriften (Ebene 1 bis 5).
Alle Überschriften, bis auf Überschrift 1 haben eine Nummerierung.

Wenn ich nach der ERSTEN "Überschrift 1" eine "Überschrift 2" einfüge wird korrekt begonnen zu zählen.
Wenn ich nacher ZWEITEN "Überschrift 1" wieder eine "Überschrift 2" einfüge wird einfach weitergezählt .. es soll aber AUTOMATISCH neu begonnen werden zu zählen.
Es kann doch nicht sein, dass ich jedesmal VON HAND eine neue Liste beginnen muss indem ich es extra angebe (beginne bei ...), oder etwa doch?

Ich hätte gerne, dass alle Listen nach "Überschrift 1" wieder neu beginnen und das automatisch.

Geht das?

Bin für alle Antworten dankbar ...

Ach ja, ich hatte mitr von den TUT Video der Wordwelt (Gliederung) erhofft eine Erklärung zu finden. Leider kann ich das Video nicht abspielen ..

Gruß,
CJ

peppi
07.08.2009, 15:02
Hi,

wenn Du Dich nach dieser Anleitung für 2003 hältst, bleiben auch in 2007 keine Wünsche mehr offen. Vergiss einfach diese bescheuerte mehrstufige Liste.... Hier ist der Link: Gliederungen richtig erstellen (http://www.wordwelt.de/format2003/format2003--nummerierung-und-aufzaehlungszeichen/)....

Der Weg zu den einzelnen Menüs ist in 2007 etwas anders als hier beschrieben.... (irgendwann mach ich das für 2007 auch nochmal schriftlich - nicht per Film, aber momentan fehlt mir da so ein wenig die Zeit)...

Guck mal, ob Du damit klar kommst... Wichtig ist einfach, daß Du vorher die Formatvorlagen anlegst, und dann alle Formatvorlagen den Ebenen innerhalb einer Sitzung im Fenster für die Gliederungen zuweist. Nicht jedesmal das Fenster wieder neu aufrufen...
<br>

C-J
10.08.2009, 07:01
Hallo peppi,
danke für den Link!
So was habe ich gesucht :)


Ich werde mich mal da durcharbeiten und dann berichten, ob es geklappt hat.


LG,
CJ

C-J
10.08.2009, 07:25
Weiste was ich mich frage ... warum dat vorher nicht geklappt hat.

dieses "Liste neu beginnen nach .." gab es vorher glaub ich nicht ... Keine Ahnung .. :(

Vielen Dank peppi! Es scheint jetzt wie gewünscht zu funktionieren :)

LG,
CJ

PapaSchlumpf
10.08.2009, 09:00
Hi
also ich verwende ohne Probleme in Word2000 dieses gewünschte Feature (Liste neu beginnen nach Ebene 1). Ist in den erweiterten Einstellungen der Gliederung und Nummerierung versteckt.

Christian

C-J
10.08.2009, 09:16
Guten Morgen Christian,
danke für Deine Antwort!

Ich weiß auch nicht warum es vorher nicht geklappt hat?! Jedenfalls ist das Problem scheinbar vom Tisch :D (Zur Erinnerung: Es geht jetzt um Word2007!)

Dafür habe ich schon wieder ein neues "Problem" mit der Nummerierung.

Ich habe mal drei Screenshots gemacht, damit man es sehen kann ..

Screen1 zeigt das Verhalten von Word, wenn ich einen Listenpunkt erzeuge und auch direkt Text hinschreibe und DANN Enter drücke, wird korrekt ein neuer Listenpunkt erzeugt (5).

Wenn ich allerdings NUR den Listenpunkt erzeuge (Screen2) und dann einfach Enter drücke, weil ich halt einfach ZUERST mehrere "leere" Listenpunkte erzeugen möchte, klappt das nicht.
das Ergebnis ist auf Screen3 zu sehen. es verschwindet der Listenpunkt und es wird kein neuer Absatz erzeugt.

Hat das irgendwie mit der Autokorrektur zu tun? Bzw. kann mir jemand sagen, wie ich das abstellen kann?

Bin für alle Antworten dankbar! .. Wenn meine DOT fertig ist, schlag ich drei Kreuze! :D
LG,
CJ

peppi
10.08.2009, 09:24
Hallo,

das ist ein Feature von Word, damit man mittels der Tastatur die Nummerierung wieder los wird... Man muß dann diese nicht explizit ausschalten... Also, drückt man innerhalb von Nummerierungsabsätzen zweimal die Return-Taste, wird die Nummerierung ausgeschaltet. Wenn Du leere Absätze willst, mußt Du also erst einmal was reinschreiben (xxx eignet sich hervorragend :grins:)...
<br>

PapaSchlumpf
10.08.2009, 09:26
und auch dieses Feature existiert schon seit mehreren Versionen ;)

Christian

peppi
10.08.2009, 09:28
Hi Christian,

Urlaub schon wieder vorbei???

Genau, das ist schon seit Ewigkeiten so... Allerdings fällt mir momentan nicht ein, wie man es ausschalten könnte? Kann man das überhaupt? Weißt Du da was???
<br>

C-J
10.08.2009, 09:30
... Wenn Du leere Absätze willst, mußt Du also erst einmal was reinschreiben (xxx eignet sich hervorragend :grins:)...
<br>

Hi Peppi :)

Also meinst Du leere nummerierte Absätze?

Warum macht Word so einen Blödsinn?? Ich weiß schon was ich hier tue ... und wenn ich nen leeren Absatz mir Nummer haben will, dann soll Word das gefälligst so hinnehmen :D

Es gibt also keine Möglichkeit dieses Verhalten abzustellen?
Da frage ich mich WOFÜR will Word überhaupt ein "Folgeformat" wissen, wenn es eh "sein eigenes Ding" durchzieht?

LG,
CJ

peppi
10.08.2009, 09:36
Hallo CJ,

genau so meinte ich das... Wie man es abstellen könnte, weiß ich momentan auch nicht. Ich persönlich finde das nämlich ganz praktisch...

Ich habe aber auch noch nie solche (bescheuerten) Aufgaben wie Du gehabt. Ein bißchen mehr Grips hatten meine Leute dann schon. Denen mußte ich keine leeren Absätze in der Dokumentvorlage anlegen, sondern nur die Formatvorlagen dafür....

Vielleicht weiß ja PapaSchlumpf wie man das abschaltet??

Beneiden tue ich Dich wahrlich nicht um diese Aufgabe...
<br>

PapaSchlumpf
10.08.2009, 09:41
Hallo Peppi

Urlaub? Warum hat mir keiner gesagt, dass ich Urlaub hatte? ;)
Ja leider-die Zeit verging zu schnell, und nur die hälfte von dem geschafft, was ich vor hatte.

Ich dachte, dass man das irgendwo in den Kompatibilitäten /AutoKorrekturen einstellen kann, finde jetzt aber nichts.


@Christoph,

nimm ein Leerzeichen oder Alt+0160

Ein leerer Aufzählungs-/Nummerierungspunkt ist irgendwie "bah": entweder gibt es ihn (mit Inhalt) oder nicht.
Es ist manchmal ärgerlich, wenn man später was einfügen möchte, aber mit der automatischen Aufzählung/Nummerierung ist es auch kein Problem das immer richtig hinzubekommen.

Christian

C-J
10.08.2009, 10:13
Danke für eure Antworten! :)

Ich werde mich wohl damit abfinden müssen.
Hintergrund ist der, dass ich später möglichst keinen Support für die DOT leisten möchte und ich deshalb gezwungen bin immer längere Erklärungstexte zu schreiben, wieso, weshalb, warum Word jetz schon wieder "völlig unerwartete" Aktionen ausführt, ohne das es dazu angewiesen wurde. :(

Das Ding soll nämlich "Idiotensicher" sein :D

LG,
CJ

peppi
10.08.2009, 10:15
Hallo CJ,

also eins kann ich Dir jetzt schon sagen: "Idiotensicher" gibt es nicht. Es gibt immer noch Leute, die irgendwas machen, woran unsereiner in seinen kühnsten Träumen nicht denkt...

Trotzdem wünsche ich Dir viel Glück für Dein Vorhaben....
<br>

C-J
10.08.2009, 10:22
Hallo CJ,

also eins kann ich Dir jetzt schon sagen: "Idiotensicher" gibt es nicht. Es gibt immer noch Leute, die irgendwas machen, woran unsereiner in seinen kühnsten Träumen nicht denkt...


Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen!


Aber irgendwie muss ich mich ja rausreden, wenns Probleme gibt :grins:

lusik
16.02.2010, 09:35
Hi,

wenn Du Dich nach dieser Anleitung für 2003 hältst, bleiben auch in 2007 keine Wünsche mehr offen. Vergiss einfach diese bescheuerte mehrstufige Liste.... Hier ist der Link: Gliederungen richtig erstellen (http://www.wordwelt.de/format2003/format2003--nummerierung-und-aufzaehlungszeichen/)....

Der Weg zu den einzelnen Menüs ist in 2007 etwas anders als hier beschrieben.... (irgendwann mach ich das für 2007 auch nochmal schriftlich - nicht per Film, aber momentan fehlt mir da so ein wenig die Zeit)...
<br>

tatsächlich, der Weg ist anders - aber ich weiss nicht wie ...
wenn ich deiner ausgezeichneten Anleitung (für Word 03) in Word 07 zu folgen versuche, so scheitere ich schon bald, da ich nirgends ein Register "Gliederung" finde ... - da gibts nur Nummerierung und Aufzählung ... und in den Ribbons - da gibts auch nix diesbezüglich ...

any hint?

Gruss lusik

peppi
16.02.2010, 10:24
Hallo lusik,

lade Dir hier mal die Datei "Formatvorlagen" runter: Tutorials (klick mich) (http://www.wordwelt.de/word-2010/tutorials-word-2010/). Das ist zwar für Word 2010, gilt aber auch für 2007.
<br>

lusik
16.02.2010, 10:27
du bist ja schneller als die Polizei erlaubt! :mrcool:

schaus mir grad mal an - (lohnt sich die Beta 2010 zum Testen?)

Gruss Lusik

peppi
16.02.2010, 10:37
Hallo,

zum Testen ja. Aber nicht, um seine Arbeiten damit zu erledigen. Da sollte man dann warten, bis die endgültige Version rauskommt.
<br>

lusik
16.02.2010, 14:04
übrigens hat mir das Tutorial geholfen - nochmals herzlichen Dank
einziges Problem - die Ebenen konnte ich nicht zuweisen U1 zu Eben 1 U2 zu Ebene 2 - es haben einfach immer alle die gleiche Ebene ...

aber mit dem Aussehen bin ich im Moment zufrieden ..

Gruss Lusik

lusik
17.02.2010, 09:04
hab da noch ein Tutorial gefunden, das sogar zu Word 2007 passt:
http://www.office2007-hilfe.de/viewtopic.php?f=29&t=2569

aber auch hier verweist er darauf unter 4. "Hier muss die gleiche Ebene wie die eingestellte zu bearbeitende Ebene stehen." - wie gesagt, das geht bei mir aus unerfindlichen Gründen nicht. Eine Ahnung warum?

Gruss Lusik

peppi
17.02.2010, 09:11
Hallo,

ich kenne dieses Tutorial auch, finde es persönlich nur ein wenig arg umständlich... Warum das bei dir nicht geht, kann ich, ohne Dein Dokument zu kennen, nicht sagen. Kannst Du mal eine abgespeckte Version hochladen, oder, falls es sich um sensible Daten handelt, mir per Mail (http://www.ms-office-forum.net/daten/peppi/peppi_Mailadresse.gif) schicken?? Verschwiegenheit wird garantiert...
<br>