PDA

Vollständige Version anzeigen : Verknüpfung mit Access-Datenbank dauerhaft speichern


nobby1951
07.08.2009, 08:44
Hallo zusammen,
mittlerweile verzweifle ich an meinem Problem und hoffe, Ihr könnt mir da weiter helfen.

Ich habe in einer Access-Datenbank eine Abfrage, deren Daten ich in Word mit einem Serienbrief verknüpfen will. Das hat auch immer wunderbar geklappt. Nunmehr habe ich das Betriebssystem WindowsXP (vorher Windows2000), die Office-Version 2003 ist aber geblieben (wurde nur neu aufgespielt).

Wenn ich meinen Serienbrief öffne, bekommt ich immer die Aufforderung, die Datenquelle neu zu bestimmen. Dies mache ich auch und verknüpfe mit der entsprechenden Abfrage. Nachdem ich den Serienbrief abgespeichert habe (als Vorlagendatei) ist die Verknüpfung zu meiner Access-Abfrage nicht mehr vorhanden. Auch kann ich nicht unter "Bearbeiten/Verknüpfungen" die Verknüpfung einsehen, da diese Möglichkeit nicht unterlegt ist.

Kann mir jemand helfen?

Gruß Nobby

Hotte
07.08.2009, 09:33
Hi,

dann schau mal hier:

"Select from"-Abfrage beim Starten des Hauptdokuments (http://www.wordwelt.de/extras2003/extras2003--briefe-und-sendungen/extras2003--etiketten---tipps---tricks/tut-03_06_11_sql.html)

Das sollte dir helfen....

nobby1951
07.08.2009, 10:18
Vielen Dank, damit ist mir sehr geholfen :)

Gruß Nobby