PDA

Vollständige Version anzeigen : Bereiche/Bookmarks vor Änderung/Zugriff schützen OHNE IRM aber per VBA!


bogazci
03.08.2009, 22:45
Hi,

ich möchte Bereiche bzw. und / oder Bookmarks schützen via VBA. Ich habe ein Dokument in dessen Kopf und Fußzeile Bookmarks enthalten sind. Diese fülle aus dem VBA heraus mit Daten.

Ab und zu kommt es vor, dass User diese einfach bearbeiten und dabei die Bookmarks löschen. Dann geht das Makro / AddIn nicht mehr (Ich habe das AddIn mit Visual Studio geschrieben, aber eine VBA Lösung würde mir reichen).

Damit das nicht passieren kann möchte ich die Kopf- und Fußzeile schützen. Das soll aber wohl laut verschiedenen Internet-Einträgen nicht gehen. (Ich nutze Word 2007 OHNE IRM). Wenns es gehen würde wäre natürlich super!

Aber es muss doch möglich sein "Bereiche" oder Bookmarks zu schützen oder anderweitig vorzugehen.

Was könnte man hier machen? Wie würdet ihr das Problem angehen. (Dem User das mündlich zu verbieten geht nicht, machen doch was die wollen :) )

Gruß
Yavuz

ebs17
03.08.2009, 23:05
Was hältst Du von der Verwendung einer Vorlage, auf deren Basis Du die Dokumente erstellst?
Deren Vorhandensein werden die User vermutlich nicht mal bemerken.

bogazci
03.08.2009, 23:28
Habe ich ja bereits. Auf Basis dieser Vorlage werden neue Dokumente erzeugt. Aus der Vorlage selbst wird ja ein neues Dokument erzeugt welcher die Daten der Vorlage enthält + die Werte und Informationen aus meinem Addin. Aber das verhindert ja nicht das die Leute das Dokument verändern.

ich gehe heute so vor:

1. es gibt eine vorlage. diese vorlage öffnet der anwender
2. aus dieser vorlage wird ein document2 oder so erzeugt was die informationen aus der vorlage enthlt
3. er klickt auf einen button und füllt felder aus welche anschließend die bookmarks füllen (kopf und fußzeile)
4. user speichert das dokument unter irgend einem namen irgendwo ab
5. irgendwann soll das dokument überarbeitet werden, user öffnet das zuvor gespeicherte dokument und ändert, dabei gibt es leute die einfach in die kopf und fußzeile wechseln und meine bookmarks kaputt machen.

Punkt 5 ist das Problem. Oder ich habe Deine Antwort nicht verstanden oder nicht verstanden was Du genau meinst.