PDA

Vollständige Version anzeigen : Bild mit "picture in" in ein Geschützes Dokument einfügen


Felix_meets_office
23.07.2009, 10:11
Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem.
Ich habe ein Dokument welches Checkboxen enthält, was ja zur folge hat das ich es schützen muss um diese zu aktivieren. Das Dokument hat aber auch einige Felder in welche ich mit "picture in" Bilder einfügen muss.

Der Schutz darf eigentlich nie deaktiviert werden... aber wenn er aktiv ist klappt das mit picture in nicht mehr, auch wenn ich einen continuous Section break mache und den Bereich als ungeschützt definiere.... :(

Hat Jemand eine Lösung ?

Gruß Felix

PapaSchlumpf
23.07.2009, 10:13
warum darf der Schutz NIE deaktiviert werden?

Schutz aufheben,
Grafik einfügen
Schutz wieder setzen (Wichtig für VBA istder Parameter: NoReset:=True)

PS

Felix_meets_office
23.07.2009, 10:24
Weil das Dokument später nichtmehr geändert werden soll.

Man soll noch die edit felder, die checkboxen und den bilderimport bearbeiten können, das wars.

Ich hab ein wenig gegoogelt und es scheint ein bekanntes Problem zu sein, allerdings bin ich auch schon auf einen workaround gestoßen mit dem man im geschützen dokument die Rechtschreibprüfung für die ungeschützen Sektoren aktivieren kann... es muss also auch hierfür eine Lösung geben.. Aber ich bin nicht wirklich besonders pfiffig mit VBA kann daher nicht den einen Workaround hernehmen und für die Bilder umbasteln.. versteh da nur Bhf.

Felix_meets_office
23.07.2009, 10:26
Weil das Dokument später nichtmehr geändert werden soll.

Man soll noch die edit felder, die checkboxen und den bilderimport bearbeiten können, das wars.

Ich hab ein wenig gegoogelt und es scheint ein bekanntes Problem zu sein, allerdings bin ich auch schon auf einen workaround gestoßen mit dem man im geschützen dokument die Rechtschreibprüfung für die ungeschützen Sektoren aktivieren kann... es muss also auch hierfür eine Lösung geben.. Aber ich bin nicht wirklich besonders pfiffig mit VBA kann daher nicht den einen Workaround hernehmen und für die Bilder umbasteln.. versteh da nur Bhf.


Was mir auch total reichen würde ist wenn mir jemand sagen könnte wie ich den Schutz für bestimmte sektionen im Dokument komplett deaktivieren kann...

Ich hab mal ein Dokument angehängt falls ich mich I-wie falsch Ausdrücke

PapaSchlumpf
23.07.2009, 10:29
sobald der Formualrschutz auch nur für einige Abschnitte gesetzt ist, werden eine Reihe von Funktionen generell ausgeschaltet.

Wie du auf "muss also auch hierfür eine Lösung geben" müsst du mal erklären.

Aber da du den Wordaround ja nicht nennen möchtest, wird es mit einer Hilfe schwer, zumal ich ja einen Workaround für ein Makro mitgegeben habe.

PS

Felix_meets_office
23.07.2009, 10:38
Hier http://word.mvps.org/faqs/MacrosVBA/SpellcheckProtectDoc.htm gibts ne Anleitung wie man die Rechschreibprüfung für ein geschütztes Dokument wieder anschalten kann (für die nicht geschützten Sektionen)

Da es mit einem dooferweise deaktivierten feature klappt, bin ich der Meinung das es auch mit anderen features klappen müsste. Nur bin ich selbst nicht so der Held was VBA angeht...

PapaSchlumpf
23.07.2009, 10:48
naja, da passsiert das gleiche wie von mir für die Grafik skizziert:

Dokumentschutz ausschalten
Rechtschreibprüfung durchführen
Dokumentschutz mit Parameter NoReSet wieder setzen.

PS

Felix_meets_office
23.07.2009, 11:17
Sry aber kannst du das bitte nochmal DAU deutsch schreiben, ich verstehe nicht was mit "Dokumentschutz mit Parameter NoReSet wieder setzen." gemeint ist.

Ich habe "allow filling in forms" gesetzt beim schutz darüber hinaus finde ich keine passenden Parameter..

PapaSchlumpf
23.07.2009, 11:20
in deinem genannten Beispiel die Zeile:

'Re-protect the document
oDoc.Protect Type:=wdAllowOnlyFormFields, NoReset:=True


wie ich schrieb: geht auch nur per VBA.

PS

Felix_meets_office
23.07.2009, 11:42
... wie komme ich da auf die VBA ebene ?

sonst hab ich immer einfach bestehendemacros geöffnet und dann weitere drangehängt, aber hier habe ich keine aktiv..

peppi
23.07.2009, 11:49
Hallo Felix,

vielleicht hilft Dir dieser Beitrag weiter: http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=168371 ????
<br>

Felix_meets_office
23.07.2009, 12:03
Danke Peppi, ist Nett gemeint, aber ich hab ca 20 Bilder Pro Dokument die ich einfügen muss und ums mir einfacher zu machen wollte ich das Picture in benutzen, ganz normales einfügen klappt ja auch einfach über:
einfügen --> bild --> aus Datei .. oder so ähnlich müsste es auf deutsch jedenfalls heißen; Wenn ich den Sektor einfach nicht schütze.

Das ist aber für meinen Kollegen der damit arbeiten muss keine akzeptable lösung da dann die Bilder wieder für sich so ein fimmelkram werden..

Ich werde wohl einfach allen Kollegen zeigen müssen wie sie den schutz aufheben und wieder aktivieren können und ihnen einschärfen am Text nicht herumzubasteln... sub optimal, aber unter den gegebenen Umständen... Was ihr mir vorschlagt versteh ich einfach nicht.