PDA

Vollständige Version anzeigen : Formularfelder als Mussfelder definieren


Pluto1
23.07.2009, 09:15
Sali Zäme

Möchte in einem Word-Dokument bestimmte Formularfelder als "Mussfelder" definieren. Wie muss ich das machen?

Danke Gruss Pluto1

PapaSchlumpf
23.07.2009, 09:28
Hi
alle Pflichtfelder (Textfelder!) müssen in beiden Ereignissen das Makro

AufrufPflichtfeld
zugewiesen bekommen.
Dann kannst Du folgenden universellen Code verwenden:
Function Pflichtfeld(sName As String)
If ActiveDocument.FormFields(sName).Result = "" Then
ActiveDocument.Unprotect
ActiveDocument.FormFields(sName).Range.HighlightColorIndex = wdRed
MsgBox "Bitte das Feld ausfüllen"
ActiveDocument.Protect wdAllowOnlyFormFields, True
ActiveDocument.FormFields(sName).Select
Else
ActiveDocument.Unprotect
ActiveDocument.FormFields(sName).Range.HighlightColorIndex = wdNoHighlight
ActiveDocument.Protect wdAllowOnlyFormFields, True
End If
'end If
End Function
Sub AufrufPflichtfeld()
Pflichtfeld Selection.Bookmarks(1).Name
End Sub


PS

Pluto1
23.07.2009, 10:41
Vielen Dank! Habs in mein Dokument übertragen und angepasst. Bei den Formularfeldern musste ich einen bestimmten Standardtext hinterlegen.
Was ich aber noch gerne hätte ist, wenn dieser "Standardtext" nicht überschrieben wird kann das nächste Formularfeld nicht angesteuert werden.
Geht das?

Danke und Gruss Pluto1

PapaSchlumpf
23.07.2009, 10:52
Hi
änder die If-Abfrage dahingehend:
If ActiveDocument.FormFields(sName).Result = "" Or _
ActiveDocument.FormFields(sName).Result = ActiveDocument.FormFields(sName).TextInput.Default _
Then


Der Standardtext ist in diesem Fall der Vorgabetext aus den Eigenschaften des Formularfeldes.

HTH
PS

Pluto1
23.07.2009, 13:30
Hei - SUPER - vielen herzlichen Dank, du hast mir sehr geholfen!!!
Danke und Gruss Pluto1