PDA

Vollständige Version anzeigen : Groß-Buchstaben


Ritalein
23.07.2009, 09:03
Hallo liebe Forumsteilnehmer,

ich brauche dringend mal Eure Hilfe.

Ich betreibe meinem Laptop mit Windows XP.

Zu Microsoft Word habe ich eine Frage:
Was muss ich tun, damit am Anfang einer Zeile nicht immer automatisch ein Großbuchstabe geschrieben wird.
Bei Auflistungen mit verschiedenen Abkürzungen passiert das immer dann, wenn direkt vorher ein Punkt vorkommt. Danach erfolgt die Großschreibung, was ich überhaupt nicht immer haben will.

Ähnliches geschieht in Excel, besonders immer dann, wenn vorher ein Punkt geschrieben worden ist.

Kann man das Problem lösen?

Ich bin eigentlich kein PC-Profi, sondern nur PC-Benutzer und wünsche mir, dass so geschrieben werden kann, wie ich möchte.

Vielleicht hat Jemand einen Hilfe-Tipp!!

Herzlichen Dank im Voraus für alle Tippgeber!!
:rolleyes:

PapaSchlumpf
23.07.2009, 09:06
Hi

tja, Word kann nicht erraten wann Du den Großbuchstaben nach einem Punkt haben willst oder nicht.

Du kannst es nur generell in den AutoKorrektur-Angaben (während der Eingabe) ein oder ausschalten.
Einfacher ist es aber bei falscher Änderung einmal Strg+Z zu drücken anstatt manuell alle Sätze mit einem Großbuchstaben zu beginnen.

Und wenn automatisch am Anfang einer Zeile ein Großbuchstabe geschrieben wird, klingt das erstmals danach, dass Du in Word wie mit einer Schreibmaschine schreibst und am Zeilenende Return drückst.

PS