PDA

Vollständige Version anzeigen : Word 2007, Tabelle lässt sich nicht bis zum Fussende ziehen


masc123
10.07.2009, 17:23
Hallo,

in Word 2003 konnte man eine Tabelle auf der ganzen Seite beliebig einrichten. So zieht sich in einem Dokument die Tabelle von ganz oben vom Seitenrand bis nach ganz unten zum Seitenrand. Die Tabelle liegt sozusagen sogar hinter Kopf- und Fusszeile.

In 2007 kann ich die Tabelle nur bis zu 2/3 der Seite "runterziehen", dann bricht sie auf die nächste Seite. Dies konnte ich bisher nicht abstellen. Auch nicht mit dem Attribut "Zeilenwechsel auf nächste Seite zulassen".

In 2007 fehlt immer das letzte Drittel der Tabelle. Geht es euch auch so?

Danke

peppi
10.07.2009, 17:31
Hallo,

irgendwie verstehe ich nur Bahnhof... Sieh Dir mal die Tabellen-Eigenschaften an oder auch die Absatzabstände des Standardabsatzes. Das hängt alles zusammen.
<br>

masc123
10.07.2009, 18:00
sorry wegen dem Bahnhof... hm.. wie kann ich das beschreiben. Die Tabelleneigenschaften kenne ich aus dem FF.

Versuch mal in Word 2007 eine Tabelle einzufügen die am oberen Seitenrand beginnen soll und am unteren Seitenrand enden soll. Geht das bei dir? Bei mir bricht die Tabelle immer nach 2/3 um und macht mir das letzte Drittel auf die nächste Seite. Das hat in 2003 problemlos funktioniert. Besser als Bahnhof?

peppi
10.07.2009, 18:04
Hallo,

ja, jetzt ist es besser :grins: - Später kann ich das auch testen. Muß erst mal meinen VPC starten, kriege aber gleich Besuch... Kann also spät werden...

Bis dahin mal eine Vermutung: Hast Du für den Text in der Tabelle eigene Formatvorlagen oder benutzt Du den Standardabsatz? Der hat nämlich einen Abstand nach von 10pt. Außerdem spielt auch die Absatzkontrolle noch eine Rolle, die den Schusterjungen und Hurenkindern entgegenwirken soll... Und beides zusammen könnte schon für das von Dir geschilderte Verhalten sorgen.

Ich sehe es mir aber später selbst nochmals an und sag dann Bescheid... Vielleicht finde ich ja was...
<br>

masc123
10.07.2009, 18:13
Also es ist das Standard Tabellennetzgitter oder wie es heißt. Und dazu sind keine Absätze definiert. Also alles mit 0 definiert. Absatzkontrolle ist aktiviert. Aber das wars auch schon.... hm... ja ja, lass dir Zeit. Ist schließlich Feierabend ;)

peppi
10.07.2009, 21:02
Hallo,

hm, ich kann das nicht nachstellen. Bei mir geht die Tabelle bis zum Seitenende (siehe Anhang)... Könntest Du mal ein Beispiel hochladen?
<br>

masc123
11.07.2009, 10:38
Danke für das Beispiel. Aber ich meine, die Tabelle soll von ganz oben am Seitenrand bis ganz unten am Seitenrand gehen ;) Das ist das Problem...

Anbei mein Beispiel. Die graue Tabelle soll bis runter zum Rand... Genau wie es oben ist. In 2003 ging das.

peppi
11.07.2009, 11:11
Hallo,

tja, da bestätigt sich mal wieder, daß alles, was in Word nicht als "mit Text in Zeile", bzw. bei Tabelle mit "Textumbruch ohne" formatiert ist, nicht richtig funktioniert. Wenn Du den Textumbruch bei Dir nämlich von "umgebend" auf "ohne" setzt, geht die Tabelle bis zum Seitenende...

Auch wenn ich Dein Dokument mit dem Format für 2003 speichere, ist der gleiche Effekt in 2003. Die Tabelle kann auch nicht bis zum unteren Rand gezogen werden.

Da mußt Du Dir wohl ein anderes Layout einfallen lassen... Sorry...
<br>