PDA

Vollständige Version anzeigen : Dateien Speichern


PVH
10.07.2009, 11:00
Word 2007 - XP SP3;
Hallo,
Seit einigen Wochen: wenn ich ein neues Dokument zum ersten Mal abspeicher, fragt Word (wie immer) nach dem Namen; ich gebe den Namen ein - alles ok. Wenn ich später noch einmal auf Speichern (Ikone) klicke, speichert Word nicht direkt, sondern das Speichern-Fenster kommt wieder
hoch und im Namensfeld steht jetzt,anstelle des Originalnamens,
"~WRL0123.tmp". Der Originalname ist jetzt zu '$xyz....docx' geworden (wobei die ersten beiden Buchstaben des Dateinamens weggelassen sind), und die Datei-Größe ist auf (nur noch) 1KB gesetzt. Zugang hat man weder
auf die erste noch die zweite Datei ("Zugriff verweigert"). Wenn ich über
den vorgeschlagenen "~WRL...tmp"- Namen den Originalnamen tippe, wird das
ohne Weiteres akzeptiert (d.h. kein Duplikat). Beim nächsten Speichern
passiert das Gleiche usw. usw.; es werden entsprechend viele .tmp Dateien
angelegt, und auf KEINE hat man Zugriff. Wenn ich also nicht den Originalnamen ein-/übertippen würde und die "~WRL...tmp"- Datei jeweils akzeptieren würde, wäre das Dokument verloren (ist mir anfangs auch passiert). Wie gesagt, das passiert noch nicht lange und ohne dass ich bewusst irgendetwas auf meinem PC geändert hätte.
Dateien, die vor längerer Zeit erstellt wurden, haben dieses Problem nicht.
Eine Idee?
Danke Pitter

peppi
10.07.2009, 11:09
Hallo Pitter,

mit dem letzten ServicePack (das war aber meines Wissens nach 2 und nicht 3) gab es enorme Probleme. Deinstalliere dieses mal - vielleicht ist damit Dein Problem auch gelöst. Oder sieh bei Microsoft nach, ob es einen Patch für das SP2 gibt...
<br>