PDA

Vollständige Version anzeigen : Dokumentenwiederherstellung - wo finde ich meine verlorenen dateien?


Svenja2009
02.07.2009, 14:13
Hallo,
ich habe ein sehr dringendes problem:
ich habe and einem word dokument gearbeitet, als mein PC abgestürzt ist. das abstürzen hatte was mit word zu tun, aber den genauen grund weiß ich nicht. Blöderweise habe ich das fenster "dokumentenwiederherstellung" gleich weggeklickt als ich word wieder geöffnet habe, sodass ich jetzt nicht weiß, wie ich an die sicherungskopien herankommen kann.

ich habe schon versucht, die datei mit der tilde im order, in der die worddatei abgespeicher ist, zu öffnen, aber dann gibt mir mein PC die meldung, dass ich einen importkonverter brauche, den ich aber leider nicht habe.

kann mir jemand damit helfen?
Danke im Voraus!
Svenja

peppi
02.07.2009, 19:13
Hallo Svenja,

hast Du denn wirklich in den Optionen eingestellt, daß Sicherheitskopien gemacht werden sollen (die Version, mit der Du arbeitest, hast Du ja leider nicht ausgewählt)??

Ansonsten ist das, was Du mit der Tilde meinst, keine Sicherheitskopie, sondern die temporäre Datei, die Word beim Öffnen eines Dokuments anlegt und beim Schließen auch wieder löscht. Diese Datei verbleibt nur auf dem Computer, wenn Word abstürzt, und sollte sich eigentlich ohne Konverter öffnen lassen. Bist Du denn sicher, daß es die richtige Datei ist??
<br>

Svenja2009
02.07.2009, 20:01
Hi Peppi,
ja, ich bin sicher, dass Auto wiederherstellen aktiviert war- ich habe die dateien, aus denen man wählen kann, welche wiederhergestellt werden soll, ja gleich weggeklickt.

bei der temporären datei bin ich mir sicher, dass es die richtige ist. ein bisschen stutzig macht es mich nur, dass sie nur 630 byte groß ist.

Vielen Dank,
Svenja