PDA

Vollständige Version anzeigen : Textmarke hält sich nicht an formatierung


zBridge
30.06.2009, 14:58
Hi Zusammen

Ich habe ein Word Dok. mit einigen Textmarken, bei denen ich mittels VB text einfüge.
Das klappt auch alles so wie ichs möchte. Das einzige was nicht so ist, wie ich
es haben möchte ist, die Formatierungen bei den Marken werden ignoriert.
Ich habe z.B. eine Marke bei der die schriftgrösse 26 ist und Fett. Wird jedoch
beides nicht "gemacht". Probiere ich das ganze unter Word 2007 klappts wie gewollt.

kann man da was dagegen machen ? :)

PapaSchlumpf
30.06.2009, 15:19
da hab ich jetzt nix von verstanden.

Was hast du wo und wie genau gemacht?

PS

zBridge
01.07.2009, 08:19
ok :)

Ich hab ein Word-Dokument mit mehreren Textmarken. Des weiteren hab ich
ein VB script dass bei diesen Textmarken gewisse dinge hinschreibt. (Daten die ich aus einer DB abrufe)
Das hinschreiben bei den Marken funktioniert problemlos. Aber ich habe z.B.
eine Textmarke bei der ich in Word die Schriftart "Arial", Schriftgrösse 26
und "Fett" gesetzt hab.

Lasse ich das script jetzt in Word 2007 laufen, erscheint dort der text in
Arial, Grösse 26 und Fett. Lasse ich es allerdings in Word 2003 laufen, ist der
text dort zwar in Arial, aber weder fett noch grösse 26...

Ich hoffe ich konnte es jetzt deutlicher darlegen :)

zBridge
10.07.2009, 09:44
Weis hier wirklich keiner Rat ?? :eek:

PapaSchlumpf
10.07.2009, 09:57
Kann ich nicht reproduzieren.
Zeige den Code und stell ggf. ein Beispieldokument mit den Formatierungen bereit.

PS