PDA

Vollständige Version anzeigen : Dateinen einlesen in Tabellenblatt


yEEEah
06.05.2009, 12:55
Hallo zusammen
Ich habe folgenes Problem:

Ich hab einen Ordner gefüllt mit .csv Dateien. Jetzt bräuchte ich ein Makro, welches mir alle csv-Dateinen zusammenfasst und zwar folgendermassen.

csv-Dateien im Ordner:
Die csv-Dateine haben nummern z.B "at200711.csv". 2007 ist das Jahr und 11 der Monat..dies geht so weiter bis jetzt und jeden Monat wird eine neue .csv-Datei in den Ordner hinzugefügt. Die jetztige Datei heisst in diesem Fall "at200904.csv", da der Monat April der letzte abeschlossene Monat ist.

zu dem Inhalt der Csv-Datei..
jede .csv-Datei besteht aus 7 Spalten und beliebig vielen Zeilen.

Zum Makro:

das Makro soll eine neue .xls-Datei erzeugen und diese wie folgt bearbeiten:

Es soll begonnen bei der kleinsten Zahl der csv.Datein (in diesem Fall "at200711.csv") den Inhalt der .csv-Datei zu kopieren und ihn in die .xls Datei einzufügen.
Dann kommt die zweitkleinste Datei "at200812.csv" und diese Daten (bestehen auch wieder aus 7 Spalten und beliebig vielen Zeilen) unmittelbar unterhalb der Daten der letzten Datei ("at200711.csv") einzufügen. Dies soll dann so weitergehen bis die .csv-Datei mit der grössten Nummer erreicht worden ist.

Die .xls Datei ist dann sozusagen eine Übersicht über alle .csv-Dateine.

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand bei diesem Problem helfen könnte, denn ich bin hilflos aufgeschmissen, da ich nur VBA mit Recorder beherrsche.

Vielen Dank für die Mühe und einen schönen Nachmittag noch!

Mit freundlichen Grüssen

Jan


hier noch der Pfad zur den Dateien (sind alle im selben Ordner):

Sub Makro1()

ChDir "C:\Dokumente und Einstellungen\o.steiner\Desktop"
Workbooks.Open Filename:= _
"C:\Dokumente und Einstellungen\j.egeter\Desktop\Meine Dateien\SA\Backup\at200807.csv"
End Sub

Case_Germany
06.05.2009, 13:30
Hallo, :)

ein anderer Ansatz aus guten alten DOS-Zeiten:

Mach Dir ein Dos-Fenster auf und wechsle in das Verzeichnis mit den CSV-Dateien. Dort gibst Du folgenden Befehl ein:

type *.csv >> AllCSVInOne.csv

Das wars. Du hast nun alle CSV-Dateien in einer CSV. Die speicherst Du noch als XLS ab und gut. ;)

Servus
Case

yEEEah
06.05.2009, 13:53
Hallo
vielen Dank für die Antwort..klingt ja interessant..
aberr wo und wie kann ich Dos öffnen?
Hab leider nicht soo eine grosses wissen in Office und dem Zeugs..:)
Nochmals vielen Dank!

Gruss Jan

Case_Germany
06.05.2009, 14:20
Hallo, :)

du klickst auf:

Start
Ausführen...
Dort cmd eingeben
OK klicken

Mit cd.. kommst Du eine Ebene höher und mit cd Verzeichnisname (wobei Du natürlich Verzeichnisname durch dein Verezichnis ersetzen musst) gehst Du in das entsprechende Verzeichnis. Mit d: z. B. wechselst Du auf Laufwerk D.

Servus
Case