PDA

Vollständige Version anzeigen : Exc2003 - Säulendiagramm mit Anzeige kritischer Wert


badMoon
04.05.2009, 07:20
Hallo, guten morgen, Forum,

ist es möglich, in einem Säulendiagramm durch Excel nach entsprechender Vorgabe eine Waagerechte erzeugen zu lassen, die beispielsweise einen kritischen Wert markiert? In der Beispielgrafik habe ich diese Waagerechte manuell gezeichnet.

http://www.bild-upload.net/bild.php/14998,excelhoechstwertWUFIU.gif

Vorab herzlichen Dank und Gruß,
Wolfgang

Fibonacci
04.05.2009, 07:33
Moin,

ich empfehle eine 2. Y - Achse welche dann nur ausgeblendet wird. Der Wert bzw.
der Graph kann trotz allem sichtbar bleiben...

badMoon
04.05.2009, 09:02
@fibonacci
Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe mit Deinem Vorschlag ein wenig experimentiert, komme aber leider nicht auf eine entsprechende Lösung.

Gibt es vielleicht weitere Ideen?

Danke und Gruß,
Wolfgang

Fibonacci
04.05.2009, 09:09
Hi,

habe leider keine Zeit ein Beispiel zu erstellen - aber hier habe ich schon viele
Lösungen gefunden: http://www.hichert.com/126260/126291.html

M@x
04.05.2009, 09:32
Hi Wolfgang,
hier ein schnelles Beispiel
anfänglich ist der kritWert ebenfalls eine Säule, die du dann in Linie umformatierst.
andere Möglichkeit gibts mit den Fehlerbalken

badMoon
04.05.2009, 11:49
@fibonacci

...danke für Deine Antwort. Auf der empfohlenen Seite habe ich nachgeschaut, leider jedoch (auf die Schnelle) keine hilfreiche Antwort gefunden.

@M@x

Hi Max (?)
Nach einigem Probieren habe ich, bis auf eine "Kleinigkeit", Dein Beispiel nachvollziehen und es auf mein Problem anwenden können, vielen Dank für Deine Mühe. Eine Nachfrage habe ich noch: wie hast Du es hinbekommen, die kritische Linie links und rechts am Gitterfenster anstoßen zu lassen? Ich habe jeweils einen Leerraum davor und dahinter (...s. Anhang)

Danke nochmals, und Gruß,
Wolfgang

M@x
04.05.2009, 12:12
Hi Wolfgang,
damit die Linie bis zum Rand geht:
schau mal wo bei mir und bei dir die Jahreszahl steht
"Achsen formatieren" "Skaliering" Häckchen bei "Größenachse schneidte zwischen den Rubriken" wegklicken

badMoon
04.05.2009, 12:44
Hi m@x,

super, jetzt ist alles Bestens. Danke für Deine schnelle und gut nachvollziehbare Hilfe.

Gruß,
Wolfgang