PDA

Vollständige Version anzeigen : Auto Ausfüllen -> Abstand größer als 1 Zeile


Gehelon
29.04.2009, 18:24
Hallo,

ich habe eine Tabelle in der Chemiekalien drinstehen mit ph-Wert, Name, Nummer etc.

Dann habe ich mir eine Etikettenvorlage gemacht und die Werte per Verweis eingetragen (3 Stück). Die Etikettenvorlage geht über mehrere Zeilen. Wenn ich das ganze nun mit der Auto-Ausfülloption nach unten ziehe verändern sich die Verweise komisch.

Die Verweise von den per Hand eingetragenen lauten:

=Chemie!O3
=Chemie!O4
=Chemie!O5

Beim Runterziehen passiert dies hier:

=Chemie!O20
=Chemie!O21
=Chemie!O22
=Chemie!O37
=Chemie!O38
usw.

obwohl ich eigentlich

=Chemie!O6
=Chemie!O7
=Chemie!O8
usw. haben wollte.

Es scheint daran zu liegen, dass das Etikett über mehrere Zellen nach unten geht. Ist es möglich Excel zu sagen, dass er das richtig ergänzt oder ist mein Formelformat falsch?

Uwe (:o)
29.04.2009, 19:03
Hi,
das "Es scheint daran zu liegen, dass das Etikett über mehrere Zellen nach unten geht." ist für mich nicht ganz verständlich. Eine Beispielmappe wäre bestimmt sehr hilfreich.
Eine Möglichkeit wäre vielleicht:
=INDIREKT("Chemie!O" & ZEILE())
ZEILE() gibt dabei die Nummer der Zeile zurück, in der die Formel steht. Dabei kann man evtl auch noch mit ZEILE()+5 oder ZEILE()/4 "tricksen". Aber wie gesagt, schick ein Beispiel.

Gehelon
29.04.2009, 19:26
http://www.speedshare.org/download.php?id=AEF5AF223

Habe ein einfacheres Beispiel genommen mit Noten, das mit Chemie wäre zu unübersichtlich. Ich meine das Blatt Aufkleber.

Uwe (:o)
30.04.2009, 16:19
Hi,
die Formel ist:
=INDIREKT("Aufgaben!O"&(ZEILE()-3)/5+2)
Klappt es?

NoNet
30.04.2009, 16:31
Hey,

gib im Blatt "Aufkleber" in Zelle L8 folgende Funktion ein und kopiere diese soweit wie nötig nach unten :

=WENN(REST(ZEILE()-ZEILE($B$8);5)=0;BEREICH.VERSCHIEBEN(Aufgaben!$O$3;GANZZAHL((ZEILE()-ZEILE($B$8))/5);0);"")