PDA

Vollständige Version anzeigen : Dynamische Grafiken


Derivator
29.04.2009, 11:11
Hallo,

ich habe in meinem Sheet ein paar Grafiken,
in den Grafiken, in denen ich nur eine Primärschse (y) habe kann ich auf der Rubrikenachse (x) unter "Skalierung" angeben bis zu welchem Datenpunkt Daten angezeigt werden sollen. füge ich nun eine Sekundärachse (y2) hinzu, dann habe ich auf der Rubrikenachse (x) diese Einstellmöglichkeit nicht mehr... kann ich das irgendwie umgehen?

Danke!

MFG

Derivator

magie61
29.04.2009, 14:44
Haalo Derivator,
ich kann dein Problem leider nicht nachvollziehen. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich dich falsch verstanden habe.
Kannst du mal ein paar mehr Informationen geben? Diagrammtyp, welche Daten werden auf welcher Achse dargestellt?
Gruß
magie61

Derivator
29.04.2009, 14:58
Hi Magie61,

sorry für die Ungenauigkeiten.

Es handelt sich um ein Standard-Liniendiagramm, auf der Primärachse wird ein Preis dargestellt, (I.d.R. bewegt er sich zwischen 98 und 102 ; auf der Sekundärachse wird ein Spread dargestellt (bewegt sich i.d.R. zwischen 2 und 1000) daher benötige ich die beiden Achsen. Die Grafik wird aus einer Tabelle generiert die sich laufend erweitert. Standard ist dass ich bei der X-Achsenmodifikation ein Datum als Maximalwert einstellen kann, bzw. einen Haken bei Max setzen kann. in einer Grafimk mit Sekundärachse gibt es diese Option jedoch nicht. Stattdessen kann ich Größenachse schneidet.... und Rubrikenzahl zwischen.... einstellen) Es handelt sich hierbei um derzeit 60 Grafiken, die ich momentan manuell anpassen muss, über die Datenquelle. ich würde es gerne so haben dass ich einen "Haken" bei Maximalwert setze, und sich die werte jeden Tag von selbst aktualisieren.

Gruß

Sebastian

magie61
29.04.2009, 15:15
Hallo Sebastian,
mag sein, dass ich dringend Feierabend brauche :)
Aber ich verstehe das mit dem Max Wert nicht. Ist das Diagramm im Anhang nicht das, was du haben wolltest?
Gruß
magie61

Derivator
29.04.2009, 15:19
....ich kann es leider nicht öffnen...ich habe hier Excel 2003 SP2

Ich glaube mich erinnern zu können das es bei dem neuen Excel dieses Problem nicht gibt... habe ich aber leider hier nicht :(

magie61
29.04.2009, 15:23
Und ich habe extra meinen Laptop angeschmissen, weil im Betreff stand 2007:) Ich schaue mir das unter 2003 nochmal an.
Gruß
magie61

magie61
29.04.2009, 15:27
So, jetzt nochmal in 2003.
Ich schaue später nochmal hier vorbei, ob dein Problem damit geklärt ist. Jetzt fahre ich aber erstmal nach Hause:)
Gruß
magie61

Derivator
29.04.2009, 16:15
Hey,

frag mich nicht woran es liegt... wenn ich die grafik die du mir geschickt hast als Typen-Vorlage speicher, und auf meine Grafiken anwende...funktioniert es...

MAGIC!!!

Vielen Dank für deine Hilfe!

Grüße

magie61
29.04.2009, 16:35
Hallo Sebastian,
das freut mich. Vielleicht liegt es daran, das ich den Quellbereich des Diagramms in eine Liste umgewandelt habe. Ich glaube, so hieß das unter 2003. Bei einem Eintrag in die nächste leere Zeile wird der Quellbereich somit automatisch angepasst.
Gruß
magie61