PDA

Vollständige Version anzeigen : Export Hyperlink Access nach Excel


Gabi-u-Martin
28.04.2009, 20:52
ich exportiere mittels der nachfolgenden Zeile eine Tabelle von AC nach Excel.

DoCmd.TransferSpreadsheet acExport,8 , "adressen", "c:\neueadressen.xls"

Dort kommt aber die EMAIL-Adresse (als Hyperlink in Access deffiniert) zum Teil so an:

Name@t-online.de#http://Name@t-online.de#

richtig wäre: Name@gt-online.de
Kann mir jemand sagen, wie ich das Email-Feld nach Excel richtig exportiert bekomme?

Martin



Automatische Linkumwandlung deaktiviert.

hcscherzer
28.04.2009, 21:01
In Excel die Automatische Aktivierung von Hyperlinks abschalten.

achtelpetit
28.04.2009, 21:10
Ich würde sogar dem Übel an dem Wurzel ausrotten und die Hyperlink-Felder in Access durch Text ersetzen.
(Jemand hier im Forum liefert auf Zuruf sofort einen vollständigen Verriß der Hyperlinkfelder. Und recht hat er!)

Anne Berg
28.04.2009, 21:13
... oder vielleicht das Übel an der Wurzel? ;)

achtelpetit
28.04.2009, 21:36
...nicht DIE Wurzel?

Anne Berg
29.04.2009, 08:43
Hallo noch einmal,

unabhängig von der ursprünglichen Eingabe besteht ein Datenfeld vom Typ Hyperlink aus drei Teilen (Anzeigetext, Adresse oder Unteradresse). Mit Hilfe der Funktion HyperlinkPart kann man jeden Teil einzeln auslesen - das sollte hier helfen.

Das kann man übrigens in der Access-Hilfe finden, wenn man sich mal ein wenig drum bemüht. ;)

PS: Wenn man erstmal weiß, wie man damit umgehen kann, spricht eigentlich nichts mehr gegen den Einsatz von Hyperlink-Feldern, finde ich. :p