PDA

Vollständige Version anzeigen : Anzahl von Feldelementen feststellen


Paddy521
28.04.2009, 13:45
Hallo zusammen,
Ich teile mit der Splitfunktion einen String in mehrere Elemente, die ich n die Variable splitter schreiben lasse. Da ich -1 als limit verwende, weiß ich aber danach nicht, wie viele Elemente entstanden sind.
Kann mir jemand sagen, wie ich die Zahl der Elemente in dem so entstandenen Fald splitter rauskriege?
Grüße,
Patrick

Case_Germany
28.04.2009, 14:05
Hallo, :)

so der Spur nach:

Option Explicit

Sub Test()
Dim strTMP() As String
Dim strValue As String
strValue = "Das,ist,ein,Test,mit,einem,String"
strTMP = Split(strValue, ",")
MsgBox "Anzahl " & UBound(strTMP) + 1
End Sub

Servus
Case

NoNet
28.04.2009, 15:56
Hallo Case,

die Angabe +1 hinter Ubound(..) ist ziemlich gewagt und zu pauschal !
Bekanntlich muss ein ARRAY nicht bei 0 beginnen, sondern kann auch bei 1 oder sonstwo beginnen.
Hier ein Beispiel : Das ARRAY besteht aus lediglich 10 Elementen (davon 3 mit Werten gefüllt) , obwohl das letzte Element den Index 99 besitzt :

Sub Test2()
Dim strARR(90 To 99) As String
strARR(90) = "Januar"
strARR(91) = "Februar"
strARR(92) = "März"

'Falsche Ausgabe :
MsgBox "Anzahl " & UBound(strARR) + 1

'Bessere Ausgabe :
MsgBox "Anzahl " & UBound(strARR) - LBound(strARR)
End Sub

Aber : Bezogen auf Deinen geposteten Code hast Du natürlich alles richtig gemacht !

Case_Germany
28.04.2009, 17:32
Hallo, :)

Aber : Bezogen auf Deinen geposteten Code hast Du natürlich alles richtig gemacht !

Na da bin ich ja beruhigt. Ich dachte schon der Code könnte die Erdachse oder die Umlaufbahn des Mondes verändern. :D :grins:

Servus
Case

Paddy521
29.04.2009, 17:40
Hallo,
Danke für die Anworten. Es hat funktioniert.
Gruß,
Patrick