PDA

Vollständige Version anzeigen : Wert in Spalte einordnen


BilboB
27.04.2009, 21:59
Hallo,

der Titel des Threads tut mir Leid, aber mir ist kein besserer eingefallen. Hier mein Problem:

Folgende Tabelle:

| A | B |
1 |12 | 3 |
2 |15 | 5 |
3 |18 | 7 |
4 |21 | 9 |
5 | | |
6 |17 | 6 |


In Zelle A6 steht die Zahl, die für die Suche entscheidend ist. Ich nehme den Wert aus A6, suche, wo diese in Spalte 2 einzusortieren ist (zwischen den Spalten 2 und 3 im Beispiel) und bilde dann aus den entsprechenden Werten in Spalte B den Mittelwert: (5+7)/2 = 6. Dieser wird also in Zelle B6 geschrieben.

Hab leider keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Danke schon mal an alle, die sich daran versuchen!

Gruß,
bill

hary
27.04.2009, 23:44
Hi Bill
meinst Du so?

Tabellenblattname: Tabelle1<table border="1" width="28" bgcolor="#FFFF00" id="table1"><tr><td width="5" bgcolor="#00FFFF">&nbsp;</td><td width="10" bgcolor="#00FFFF"><p align="center">A</td><td width="5" bgcolor="#00FFFF"><p align="center">B</td></tr><tr><td width="5" bgcolor="#00FFFF">1</td><td width="10"><p align="center">12 </td><td width="5"><p align="center">3 </td></tr><tr><td width="5" bgcolor="#00FFFF">2</td><td width="10"><p align="center">15 </td><td width="5"><p align="center">5 </td></tr><tr><td width="5" bgcolor="#00FFFF">3</td><td width="10"><p align="center">18 </td><td width="5"><p align="center">7 </td></tr><tr><td width="5" bgcolor="#00FFFF">4</td><td width="10"><p align="center">21 </td><td width="5"><p align="center">9 </td></tr><tr><td width="5" bgcolor="#00FFFF">5</td><td width="10"><p align="center">&nbsp;</td><td width="5"><p align="center">&nbsp;</td></tr><tr><td width="5" bgcolor="#00FFFF">6</td><td width="10"><p align="center">17 </td><td width="5"><p align="center">6 </td></tr></table><br>Benutzte Formeln:<br>B6: =(INDEX(B1:B4;VERGLEICH(KKLEINSTE(A1:A4;ZÄHLENWENN(A1:A4;"<="&A6));A1:A4;0))+INDEX(B1:B4;VERGLEICH(KGRÖSSTE(A1:A4;ZÄHLENWENN(A1:A4;">="&A6));A1:A4;0)))/2
Gruss hary

W_F
28.04.2009, 08:43
Hi,

die Zahlen müssen sortiert vorliegen - ist in dem Beispiel aber ja der Fall:
{=(MAX(WENN(A1:A4<=A6;B1:B4))+MIN(WENN(A1:A4>=A6;B1:B4)))/2}

ARRAY-Formel {=geschweifte Klammern} nicht eingeben;
Abschluß der Formel mit gleichzeitig Strg / Shift / Enter (statt Enter allein); - das erzeugt sie.

Salut WF


http://www.excelformeln.de/
die ultimative Formelseite

BilboB
28.04.2009, 12:39
Vielen Dank. Beide Lösungen funktionieren so, wie ich mir das vorgestellt habe :)