PDA

Vollständige Version anzeigen : Formel umsetzen in VBA


AndreasDomme
24.04.2009, 16:47
Hallo!

ich breche mir noch das Genick bei meinen Verrenkungen folgende Formel in VBA umzusetzen - wie kann ich da vorgehen.

Formel: WENN(F14>=$D$13;"";WENN(F14=0;;F14+1))

Die Formel nur in VBA einzubinden und dann in die Zellen zu schreiben ist kein Problem. Ich möchte aus VBA heraus nur das Ergebnis, d.h. die Zahl in die Zelle schreiben.

Kann mir da jemand helfen???

Vielen Dank schon mal

Andreas

jinx
24.04.2009, 17:05
Moin, Andreas,

With ActiveCell
If Cells(14, "F").Value >= Range("$D$13").Value Then
.Value = vbNullString
ElseIf Cells(14, "F").Value <> 0 Then
.Value = Range("F14").Value + 1
Else
.Value = 0
End If
End With

EarlFred
24.04.2009, 17:06
Hallo Andreas,

Formel ins englische übersetzen, Semikolons durch Kommata ersetzen und das ganze in ein "Evaluate" packen oder alternativ eckige Klammern.

a = [If(F14>=$D$13,"",IF(F14=0,,F14+1))]

Grüße
EarlFred